Wird man nach der ausbildung bei der Unfallkasse NRW beamter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hoi.

Ich kenne es so, dass die Bachelor als normale Angestellte eingestellt werden. Wenn sie dann fertig sind, sich etwas bewährt haben und Stellen frei sind, bietet man die Übernahme ins DO-Verhältnis an(ist wie ein Beamtenverhältnis).

Trotzdem wechselt man nicht zwischen den Behörden - ist nicht die Bundeswehr, wo man öfter den Standort wechseln muss.

Ciao Loki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um verbeamtet zu werden, benötigt man die Laufbahnbefähigung.

Das heißt aber nicht, dass deine Freundin automatisch mit der Befähigung verbeamtet wird.

Aber, dass sie sich um eine solche Stelle bewerben kann, wenn eine ausgeschrieben wird.

Ich kenne das von einer Stadtverwaltung und denke, dass es bei der UK genauso abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unfallkasse NRW ist zwar eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Die Mitarbeiter sind in der Besoldung u.a. dem Beamten gleich gestellt, aber sie sind keine Beamte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?