Wird man mit Ubuntu jemals Spiele spielen können?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

mit Linux hat das doch herzlich wenig zu tun.

Frage doch die, die die Spiele produzieren. Wir haben eine frei Wirtschaft, wenn für den Unternehmer kein großer Gewinn herausspringt, dann produziert er auch keine Spiele, weder für Windows und wegen des Marktanteils schon gar nicht für Linux.

Schlimmer noch, wir müssten unser Brot selbst backen, wenn es sich für die Bäcker "nicht rechnet"

Hallo

Wird man mit Ubuntu jemals Spiele spielen können?

Das kann man doch schon

Wie bei Windows ganz normal Spiele installieren und loslegen.

Ja natürlich, wie denn sonst?

Werden bald neue Spiele auch unter Linux kompatibel sein?

  • Seit Steem auch unter Linux läuft werden es immer mehr, und ich bin überzeugt das sich dies in neuen Releases niederschlägt.
    • Das hängt halt auch ein wenig davon ab wie die Anwender das annehmen.

Ich weiß das manche Spiele funktionieren aber noch werden sie ja nicht für Linux verkauft.

Das was Du hier "funktionieren" nennst, ist absolut kein Verdienst den sich die kommerziellen Hersteller ans Revers heften können, sondern beruht auf der guten Arbeit des wine-Projekts Deshalb können sie Ihre Spiele auch nicht als Linux-Version verkaufen. Das können sie erst wenn sie selbst Linux-Binärdateien bereitstellen.

Wenn Nein, wieso?

  • Wegen der Mehrarbeit die man mit der Programmierarbeit hat wenn es für mehrere Systeme laufen soll.
    • Diese kosten Arbeitsstunden und irgendwie muß das Geld verdient werden (möglichst ohne den Gewinn zu schmälern)
    • Wächst der Markt auch in Richtung Linux, dann wird es auch mehr Hersteller geben die den Schritt wagen
  • Sogar Microsoft möchte MS-Office auf Android bringen, von da aus ist es bis auf eine "richtige" GNU/Linux Distribution nur ein Katzensprung:
  • http://www.zeit.de/digital/internet/2013-02/microsoft-office-linux

Linux

Das hängt von den Entwicklern ab. Viele Spiele gibt es schon für Linux und Steam hat seit längerem auch Spiele für Linux-Systeme.

Solange die mesiten Ottonormalverbraucher Windows benutzen und kaum Linux werden auch keine Spiele für Linux hergestellt auser ein paar Casual Spiele

Es wäre ein zusätzlicher Aufwand für die Firmen und das heißt wiederrum Geld

Für ubuntu gibt es mittlerweile steam u d valve ist dabei ihre spiele aus Linux zu portieren.

Team fortress 2 und Dora 2 z.b. laufen super. Den Rest habe ich nicht getestet. Aber es gibt auch viele open souce tietel die unter Linux laufen. Davon sind paar ganz gut.

Cubbi223

Für ubuntu gibt es mittlerweile steam

Ersetze doch das 2. Wort mit "GNU/Linux", denn so wie Du es schreibst ist es nicht korrekt!

es gibt auch viele open souce tietel die unter Linux laufen. Davon sind paar ganz gut.

  • Urban Terror
  • Alien Arena
  • Sauerbraten
  • Supertux
  • Supertuxcard
  • Amnesia - The Dark Descent
  • uvm.

Linuxhase

1

Man kann auch unter Linux spielen, aber die meisten, für Windows konstruierte Spiele laufen nicht unter Linux.

http://wiki.ubuntuusers.de/Spiele/Ubuntu-Spiele

Es gibt auch multiplatform Spiele, wie Minecraft.

@kordely

Wobei man anmerken muß das es nicht Minecraft ist, sondern das darunter liegende (und nötige) Java, das dies überhaupt ermöglicht.

So gibt es viele Programme die auf Java laufen und somit auf allen Betriebssystemen auf denen Java verfügbar ist.

Aus technischer Sicht ist das allerdings eine schlechte Lösung, weil Java sehr viel Ressourcen benötigt und meist auch sehr viel langsamer ist als native Software.

Linuxhase

0

Unter Linux kann man schon immer spielen!

Auch ist Linux zum spielen besser geeignet als jedes Windows. Nur mit dem Unterschied, dass die Spiele Programmierer, möglichst viel Geld verdienen wollen und das tun sie mit Windows Spielen, da es hier mehr Kunden gibt und nicht weil Windows besser geeignet ist.

Die Spiele die es bisher für Linux gibt, da funktioniert es genau so wie du sagst: Installieren und loslegen.

Wenn aber ein Windows Spiel unter Linux auf einem "simulierten" Windows (mit Wine) installiert werden soll, dann ist es oft nicht mit installieren und loslegen getan. Sondern da muss man oft ein wenig tüfteln, da dem Spiel vorgegaukelt wird, dass es auf Windows läuft.

Natürlich gibt es schon seit eh und je Spiele für Linux und das wird auch immer so bleiben.

Was möchtest Du wissen?