Wird man immer für ein Fernstudium angenommen?

6 Antworten

Auf jeden Fall Abi nachmachen. 

In fast allen Fernstudiengängen kommt man - so man die Voraussetzungen und das Geld mitbringt -ohne NC-Hürden rein. Voraussetzungen sind i.d.R. FH-Reife, Abi oder auch nur mittl. Reife + abgeschlossene Lehre und 2 - 5 Jahre Erfahrung im erlernten Beruf.

Das Studium an einer Fernuni hat vor und Nachteile - Vorteil ist, dass man in der Regel schon fertige Skripte zugestellt bekommt (man muss kein Vorlesungsmanuskript fertigen, in dem dann immer genau das fehlt, was man zur Klausur braucht), man hat weitestgehend freie Zeiteinteilung und kann weiter arbeiten.

Der Nachteil ist eben, dass man wirklich gar nichts von seinem "Studentenleben" hat und man sich ständig neu motivieren muss (und das zumeist alleine).

Ich habe sowohl ein konventionelles Präsenzstudium an einer staatl. Hochschule als auch eines an einer Fernhochschule absolviert.  

Von den Anfängern an der Fernhochschule habe ich nur wenige in den (damaligen) Diplomandenseminaren gesehen - viele sind abgesprungen, nachdem sie weiß Gott wie viele Raten überwiesen haben und wahrscheinliche sind auch viele einfach dem Stoff erlegen. 

Allerdings geben die Fernhochschulen keine Informationen heraus wie das Verhältnis zwischen Anfängern und Absolventen tatsächlich ist. Betriebsgeheimnis. Das gleiche Prinzip wie im Sportstudio - man geht voller Enthusiasmus zweimal hin, dann nie wieder aber man zahlt das ganze Jahr.

Hallo,

ich studiere mittlerweile im 6 Semester BWL an der IUBH Fernstudium.

Wahrscheinlich entspreche ich mit meinen 21 Jahren nicht dem Archetypen eines Fernstudenten. Jedoch hatte ich mich trotzdem dafür entschieden, da ich neben dem Studium Praxiserfahrung sammeln wollte.

Soweit ich weiß werden dir an den meisten Fernhochschulen für deine Berufsausbildung Credits angerechnet. Einen NC gibt es meistens nicht.

Momentan verfasse ich einen persönlichen Blog zu meinen Erfahrungen an der IUBH :  www.fernstudium-erfahrung.de

Danke sehr, ich hatte auch vor an der IUBH Soziale Arbeit zu studieren. Wäre natürlich super, wenn mir die Credits angerechnet würden.

0

Unterschied zwischen Fachhochschulreife und Hochschulreife?

Was ist der unterschied von den beiden? Ich habe mal gehört das Die Fachhochschulreife das Abitur ist, stimmt das?

...zur Frage

Industriekaufmann - Hochschulreife oder Fachhochschulreife?

Hallo,

um Industriekaufmann zu werden braucht man eine allg. Hochschulreife ( Abitur ) oder braucht man eine Fachhochschulreife ( Fachabitur ) ???

...zur Frage

Von der Fachhochschulreife zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

Hallo!

Bin 17 Jahre alt und besuche das Berufskolleg für Fremdsprachen, das zwei Jahre andauert. Danach werde ich die Fachhochschulreife besitzen.

Da ich allerdings gerne an einer bestimmten Uni studieren möchte, ist eine allgemeine Hochschulreife (Abitur) nötig.

Ich habe von Berufsoberschulen gehört, allerdings besitze ich keine Berufsausbildung und möchte das Abitur auf schnellstmöglichem Weg erreichen.

Hat jemand da schon eigene Erfahrungen gemacht oder Tipps für mich? Habe auf Google leider keine passende Antwort finden können :(

Vielen Dank!

...zur Frage

bayrisches abitur zweimal nicht bestanden: Möglichkeiten mein Abitur(bzw. Fachhochschulreife) zu bekommen (möglichst ohne Ausbildung) evtl ein fernstudium?

hallo community, ich habe einige fragen, die sich auf das bayrische schulsystem beziehen: Ich, 20 jahre alt, habe schon zweimal in der oberstufe wiedeholt, zudem habe ich dieses jahr das abitur nicht bestanden. die schule gibt mir lediglich eine notenübersicht bzw. bestätigung für das schuljahr.

nun meine fragen: kann ich in bayern eine fachhochschulreife (schulischer Teil) an meiner schule beantragen (gibt es dafür gewisse voraussetzungen, die erfüllt werden müssen)? gibt es TRICKS (wie z.b. umzuhiehen oder irgendwas zu beantragen),wodurch ich in wenigen monaten mein abitur bekommen kann? wie kann ich schnellst möglich mein abitur nachholen (bzw. fachhochschulreife -> hätte vor auf eine FH zu gehen) ? wie würde der weg über FOS aussehen? geht das in meiner situation nur noch über eine ausbildung (3.bildungsweg)? kann ein fernstudium empfohlen werden, auch wenn ich nicht die" hellste birne am kronleuchter" bin?

meine mutter besteht darauf, dass ich eine ausbildung machen soll und später (über 3.bildungsweg) mein abitur mache, aber ich würde gerne lieber studieren gehen als ein ausbildung zu machen...ich würde dafür ein jahr arbeiten und nebenbei ein ferstudium bei ils machen...eure meinungen dazu?

LG

...zur Frage

Kann ich Sportwissenschaften mit der Fachgebundenen Hochschulreife studieren?

also nicht mit der Fachhochschulreife, sondern mit der Fachgebundenen Hochschulreife?

-Wenn ja, gibt es einen nc. Sporttest?

Danke für eure Antworten. Liebe Grüße!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?