wird man beim frauenarzt auf "dem stuhl" untersucht,obwohl man jungfrau ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn eine Untersuchung erforderlich sein sollte, erfolgt die meistens auf dem Stuhl - aber keine Bange: - er wird erst im Gespräch klären, ob eine weitere Untersuchung erforderlich ist - und falls ja: Deine Unschuld bleibt unberührt (mußt ihm aber vorher sagen, daß Du Jungfrau bist)

ich hab keine angst das das reist,ich hab eher schiss vor der untersuchung als solche...

0
@charlottelya

Naja, ein Vergnügen ist das wohl für kaum ein Mädel - aber falls es Dich tröstet: es gibt auch Untersuchungen für Männer, auf die die wenigsten scharf sind ;-) Sieh es sportlich - ein paar unangehme Minuten können Dir im Ernstfall jahrelange Leiden ersparen ...

0

Mir hat meine Frauenärztin gesagt, entweder man hatte schon mal Sex oder man ist 18 und älter, das heißt wer unter 18 ist muss es freiwillig wollen, was bei über 18 jährigen ist weiß ich nicht, jedenfalls bedrängelt meine Ärztin mich. Ich hab gesagt, das ich da nicht drauf will, aber sie so "Das nächste mal wenn sie kommen werden sie wohl leider müssen" und ich hab jetzt schon angst

toll,jetzt hab ich noch mehr schiss...

0

Müssen nicht. Aber das geht. Bin selber noch Jungfrau und es musste halt was untersucht werden. Ist aber nicht gerissen. Brauchst keine Angst zu haben

ich hab aber ziemlich bammel... tut das nicht weh oder so?

0

würde ein Frauenarzt mitspielen und den Eltern sagen das man noch Jungfrau ist?

also ich hab eine Freundin 20, bei der die Mutter will das die Tochter untersucht wird ob sie noch Jungfrau ist. Würde die Ärztin sagen das sie noch Jungfrau ist für die Tochter, weil eig. ist die keine mehr.

...zur Frage

Wie werde ich eine immer wiederkehrende Blasenentzündung los?

Als Kind hatte ich oft blasentzündungen bis mir Uro Vaxom verschrieben wurde. Es soll wie eine Art Impfung wirken und ich hatte jahrelang keine Probleme mehr. Seit einem halben Jahr bekomme ich aber wieder andauernd eine Blasenentzündung. Ich war bei mehreren Ärzten (auch beim Urologen) und hab verschiedene Antibiotika bekommen und auch pflanzliche Mittel. Seit einem Monat nehme ich wieder Uro Vaxom und bis gestern hatte ich damit Ruhe. War auch gestern schon beim Arzt aber der kann nichts feststellen. Hat jemand eine Idee was noch helfen könnte?

...zur Frage

Immer noch Akne trotz Pille, absetzten oder nicht? Akne wird während Pillenpause, als während Blutung erstaunlicherweise besser?

Hallo ihr Lieben, da ich meine letzte Frage zu diesem Thema wohl zu undeutlich gestellt habe, versuche ich es jetzt erneut:

Also folgende Situation, ich habe seit mehreren Jahren Akne und egal was ich versucht habe es ist nicht besser geworden. Vor circa 14 Monaten habe ich dann angefangen die Pille zu nehmen und es hat nach mehreren Monaten ein bisschen geholfen. Ich bin jetzt fast 17 und es macht mich sehr fertig, das meine Haut so schlimm ist. Ich wünsche mir nichts mehr, als das meine Haut einigermaßen rein wird. Ich fühle mich echt hässlich, auch wenn ich ja weiß, das ich nicht wirklich was dafür kann. Also ich war schon mehrmals bei verschiedenen Hautärzten und die haben mir immer irgendwas verschrieben, was nie wirklich was gebracht hat (ich habe es natürlich mehrere Monate benutzt). Und naja, die Pille hat zwar ein kleines bisschen geholfen, aber Akne habe ich immer noch. Ich nehme die Pille Belara/ Chariva, also eine die die Haut besser machen soll. Da mir in den letzten Monaten stark aufgefallen ist, dass meine Haut ein paar Tage vor der Pillenpause und während meiner Blutung besser wird, überlege ich, ob ich die Pille absetzten soll. Kann es vielleicht sein, dass die Akne dann komplett weggeht? Oder haltet ihr das für unwahrscheinlich? Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Und woran kann es liegen, das meine Haut während und vor meiner Regelblutung besser statt schlechter wird?

Ps: Natürlich werde ich mit meinem Frauenarzt darüber sprechen und vielleicht werde ich auch die Pille wechseln, ich bitte hier nur um eure Meinungen, deswegen schreibt mir bitte nicht, das ich einfach zum Frauenarzt gehen soll, denn das mache ich natürlich auch:)

Lg und danke jetzt schon mal für eure Antworten:)

...zur Frage

Extreme Akne durch Pille absetzen?

Hallo! Ich hab vor 6 Monaten nach 3 Jahren die Pille abgesetzt. Hatte zuvor Problemhaut (Pubertät) und seit dem Absetzen wird die Haut immer schlimmer. Tut tlw schon richtig weh, die agressiven Cremen meiner Hautärztin helfen nur kurzfristig, sie meinte am besten wäre Pille wieder nehmen. Welche Erfahryngen habt ihr gemacht? Soll ich die Pille wieder nehmen?

Danke! Lg

...zur Frage

Muss man wenn man Jungfrau ist, beim FA auf den Stuhl?=

Also ich will die Pille, wegen meiner Periode. Wenn ich zum Frauenarzt gehe, muss ich dann auch auf den Stuhl? Obwohl ich Jungfrau bin?

...zur Frage

will die pille, werde ich untersucht beim ersten besuch?

Ich bin 16 und ich möchte mir einen termin beim frauenarzt machen um mir die pille verschreiben zu lassen. Da es mein erster besuch ist frage ich mich ob ich untersucht werde und auf den stuhl muss, weil ich keine jungfrau mehr bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?