Wird man bei der PolizeiAusbildung auch mal in Einsätze mitgenomme, oder erst wenn die Ausbildung abgeschlossen ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den jeweiligen Praxis-Phasen fährst du als 3. Mann ganz normal mit auf Streife und eben auch die Einsätze.

Dabei trägst du, wie jeder andere Polizist deine Uniform, die Schusswaffe und das Reizstoffsprühgerät (Pfefferspray). Je nach Fortschritt der Ausbildung dann eben auch den Schlagstock. 

Zuvor lernst du in der Fachhochschule und im Training, wie man sich eben auf der Straße rechtlich sauber und richtig verhält und lernst eben auch so etwas wie das Schießen.

Es ist normalerweise sogar so gewollt, dass du die Führung in den Einsätzen übernimmst und dich die anderen beiden Kollegen nur dabei unterstützen. Je nach Einsatzanlass kann das aber auch immer anders sein. 

Ich spreche hier von NRW, kann sein dass es in anderen Bundesländern kleine Abwandelungen gibt, jedoch wirst du denke ich in jedem Bundesland ganz normal mit raus fahren. 

In den Praktika fährst du Schicht. Mit allem Drum und Dran. Inkkusive aller Rechte und Wumme.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?