Wird man auch Samstags oder Sonntags aus dem Krankenhaus entlassen?!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich arbeite als Krankenschwester und bei uns sind Entlassungen am Wochenende völlig normal. Es kommen ja auch laufend neue Patienten, warum sollte man da einen Patienten unnötig im Krankenhaus behalten?

Ob du wirklich entlassen wirst, hängt natürlich von deinem Gesundheitszustand ab..

Kommt auf die Klinik an. Aber du kannst jederzeit gehen. Musst nur unterschreiben, dass du das auf eigene Gefahr machst. Und nicht stressen lassen von den Krankenpflegern, die dich abhalten wollen.

Kommt auf die Klinik an. Sa hab ich selbst schon erlebt. Sonntag noch nicht aber ich denke auch DAS könnte es geben. Lg

Bluterguss in DINA4 Größe nach OP?

Ich hatte am Montag eine Steißbeinfistel OP und mit meinen 21 Jahren war ich relativ sogar schon paar Stunden nach der OP wieder fit.

Nach drei Tagen KH Aufenthalt weil eine Drainage gelegt und es auch genäht war, durfte ich das KH am Donnerstag verlassen.

Ich habe keinerlei Anweisungen bekommen, ob ich das Pflaster täglich wechseln sollte. Nur das ich fürs Duschen ein Duschpflaster verwenden soll.

Als ich das Pflaster Freitag (gestern) gewechselt habe, war es trocken.

Ich hab es gerade gewechselt und dieses Mal war es voller Blut und selbst das Pflaster extra für den Drainagen Zugang war voller Blut.

Zudem verunsichert mich der DINA4 große Bluterguss der etwas Unterhalb meiner Linken Pobacke entstanden ist..?

Ist das normal, dass sich so ein großer Bluterguss bildet oder soll ich damit ins KH?

...zur Frage

Steißbeinfistel Behandlung. Wer hat Erfahrung damit?

Hallo zusammen. Bei mir wurde eine Steißbeinfistel diagnostiziert. Ein guter Bekannter von mir ist Chirurg, hat eine eigene Praxis in der er auch operiert. Er sagte mir aber, dass so etwas nicht ambulant gemacht werden sollte und ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus nötig sei, da die Wunde offen, sehr tief und groß sei, was eine gewisse Erstversorgung nötig macht. Also habe ich eine Überweisung in ein Krankenhaus bekommen um mir einen OP Termin geben zu lassen. Nach ein bisschen Wartezeit wurde ich nochmals untersucht und es wurde mir gesagt, dass die das ambulant machen und ich am gleichen Tag oder den Tag danach (je nachdem um wieviel Uhr ich operiert werde) nach Hause gehen kann. Wie kann es sein, dass ich zwei verschiedene Vorgehensweisen genanntbekommen habe. Gibt es hier Leute, die ebenfalls schonmal so eine Steißbeinfistel wegoperiert bekommen haben? Wie war das bei euch?

Liebe Grüße

StefanKFG

...zur Frage

Steißbeinfistel-OP, Wunde verheilt nicht, Haare in der Wunde, was tun?

Hallo,

hatte vor 9 Monaten eine Steißbeinfistel-OP (auf radikale Art rausgeschnitten). Die Fistel war nicht sehr groß und die Wunde etwas größer als eine Pflaume, wahrscheinlich 3-4 cm tief. Trotzdem ist die Wunde noch immer Tief und schließt sich nicht. Mein Chirurg hat mir dann bei den Kontrollbesuchen immer etwas Haare entfernt und sagte immer wieder aufs Neue, es sähe alles i.O. aus, noch 2-3 Wochen dann ist es zu.

Das hat dieser vermeidliche Fachmann mir über ein halbes Jahr erzählt, vor der OP hieß es übrigens die Wunde wäre in 2-3 Monaten zu. Heute war ich bei einem anderen Proktologen (jedoch selbe Praxis), der sagte mir es sind Haare in der Wunde, deswegen heilt sie nicht. Er hat die Haare entfernt, was ziemlich weh tat und starke Blutungen zur Folge hatte.

Dann meinte er, die OP müsse nochmal gemacht werden, nächstes mal stationär und das 3-fache rausschneiden. Er fügte hinzu, dass es jedoch sein kann das die Haare wieder in der Wunde auftreten und die Heilung somit wieder gestört wird. Sehr lustig! Ich bin mitte 20, ansonsten kerngesund, deutsch und relativ stark behaart. Das die Haare dann in der neuen Wunde wieder kommen werden, ist doch selbstverständlich, nur dass ich dann eine 3x so große Wunde habe, die nicht heilt.

Ich habe schon so viel im Internet recherchiert aber komme nicht weiter. Meine Frage ist vor allem, ob sich eine weitere OP irgendwie vermeiden lässt und vor allem:** wie man das Problem mit den Haaren in der Wunde angeht**...denn diese verhindern ja die Heilung und selbst wenn sich die Wunde schließen würde, dann würde eine neue Steißbeinfistel durch die eingewachsenen Haare entstehen.

...zur Frage

Krankenhaus Jetzt selber entlassen

Hey <3

Darf ich mich jetzt selber entlassen? Noch um diese Uhrzeit? Wie ist das mit den Entlassungspapieren? Müssen die noch geschrieben werden? Müsste eigentlich bis morgen 11 Uhr dortbleiben.

Liebe Grüße, Magdalena

...zur Frage

Linsensuppe vor einer Operation - muss ich dann Lüfte entlassen während des Eingriffs?

Muss ich dann lüfte entlassen während des Eingriffs? Ernst!

...zur Frage

Steißbeinfistel Verband leicht dunkel?

hallo und zwar wurde ich an einer steißbeinfistel operiert. der arzt meinte die fistel hatte eine größe einer haselnuss. so 1 woche lang kein duschen. am montag 11.06.2018. ein tag später musste ich verband wechseln lassen. dann am donnerstag wieder. so am donnerstag meinte der arzt es sieht gut aus und ich soll dann am montag kommen diesmal tamponade rausnehmen. jetzt ist heute sonntag und heute morgen hab ich das gefuehl bzw man kann sehen das der verband etwas dunkel ist. also denke ich es hat geblutet. nun die frage ist das normal ? soll ich heute abend zum krankenhaus verband schnell wechseln lassen oder bis morgen früh warten? habe angst das mit der wunde etwas nicht stimmt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?