Wird Kurdistan anerkannt?

2 Antworten

Was nach dem Referendum passiert, ist völlig unvorhersehbar, zumal Putin, Erdogan und Trump völlig unberechenbar sind und auch völlig unterschiedliche Interessen haben. 

Unwahrscheinlich.

und weiter....

0

warum unwahrscheinlich

0

Glaubt ihr es wird irgendwann Kurdistan geben?

Gab es mal Kurdistan? Wird es irgendwann Kurdistan geben? Was glaubt ihr? Werden Irak, Türkei, Syrien und Iran irgendwas abtreten? Oder werden vielleicht nur der Irak und Syrien Kurdistan gründen durch die Situationen dort? Und was war das für ein Vertrag durch den die Türkei Kurdistan seine Autonomität geben musste, Atatürk ihn dann doch nicht eingelöst hat? Und mir wurde gesagt, dass das Osmanische Reich niemals in die Stadt Dersim/Tunceli eindringen konnte, erst Atatürk hat es geschafft, stimmt das? Und wieso hat Atatürk Dersim massakiert 1938?

...zur Frage

Wie gefährlich sind Israel und Saudi-Arabien für Iran, Assad und Hisbollah?

...zur Frage

Kurdistan referendum irak - 92% Ja stimmen?

Vllt haben ja einige von euch mitbekommen, das am Montag ein Referendum im Irak war, um Kurdistan vom Irak abzuspalten.

Jetzt hört man in den Nachrichten, dass die Türkei und der Iran eingreifen wollen. Der Irak hat Truppen an die Grenze geschickt und möchte Kirkuk wieder.

Russland, Israel und Frankreich verstehen die Kurden und haben nichts gegen dem Referendum. Jedoch möchten die genanmten Ländern, dass die Kurden und Iraker miteinander sprechen (die autonome Region Kurdistan soll erweitert werden und Kurden sollen mehr Rechte in Irak bekommen). Die Kurden wollen aber einen eigenen staat - selbstverständlich, da meiner Meinung nach die Kurden einen staat verdient haben (Krieg,Unterdrückung und Verfolgungen haben die Kurden durch erlebt. Zudem verstehe ich das, dass ein Volk mit 40mio Menschen mal nen eigenen Staat wollen und im Bürgerkrieg im Irak haben die Kurden großes geleistet (gegen dem IS, auch im Syrien).

Jetzt zu meiner Frage:

Was wird die Brd machen? Was wird die EU machen und was wird die USA machen? Sobald der Irak anseite mit den Türken und Iraner angreifen, müssen die Größmächte ja was machen.

Da die Bundeswehr mit den Kurdischen Soldaten zsm arbeitet und Kurdische Soldaten ausbildet, wird ja Deutschland eher auf der Seite der Kurden sein... oder wie wird es sonnst sein?

Ich möchte kein Hate oder sonnst was. Und nein, ein Kurde bin ich auch nicht.

Ich frage nur, weil ich noch recht Jung bin. Viele ältere von euch (40+), haben vermutlich ähnliche dinge mit erlebt und wissen von ihrer Zeit und Erfahrung eben, wie soetwas abläuft.

...zur Frage

Wann wird Israel gegen Iran und Hisbollah kämpfen?

Israel hat sich die letzten Tage auf einen Krieg mit Iran und Hisbollah vorbereitet. Die Vorbereitungen sind nun beendet. Ein Sprecher sagte:" was Israel im 2. Libanonkrieg in 33 Tagen geschafft hat, schafft es jetzt in 48-60 Stunden". Außerdem hat Israel von der BRD vor kurzem 3 neue U Boote bekommen(die Israel mit Atomwaffen bestücken kann). Auch die Hisbollah hat in Syrien an der Seite von Russland und Iran eine Menge dazugelernt und wird nach wie vor vin Assad und Iran unterstützt. Iran strebt es an, durch den "schiitischen Halbmond" de facto an der Grenze zu Israel zu sein, unter anderrm mit der Hilfe von Assad, Hisbollah und Hashd Al-Shaabi. Dann wäre ein Krieg zwischen Iran und Israwl nur eine Frage der Zeit. Übrigens hat Israel die Beziehung zu Saudi-Arabien heimlich verbessert. Ein saudischer Kronprinz war vor kurzem in Israel. Auch Saudi-Arabien sieht Iran als Erzfeind. Saudi-Arabien hat vor kurzem von Russland S400 bekommen. Alle Beteiligten sind für einen Krieg bestens gerüstet. Wer würde den Krieg gewinnen: USA/Israel/Saudi-Arabien oder Iran/Assad/Russland/Hisbollah?

...zur Frage

Können Amerika, Israel und Saudi-Arabien den Iran in die Schranken weisen?

...zur Frage

Welche Länder im nahen Osten sind mit der USA verbündet?

Ich weiß nur das israel, türkei und saudi arabien mit usa verbündet sind, aber wie sieht es z.b mit kurdistan oder irak aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?