Wird Konstantinopel nach 2023 wieder in europäisch ( Traumeutung )?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das bedeutet einfach, dass du dir wohl Gedanken über die Zukunft der Türkei und von Edogan gemacht hast oder vielleicht irgendwas zu dem Thema gelesen oder gesehen hast .

Im Schlaf verarbeitet das Gehirn die Erlebnisse der Wachphase und produziert dabei die Bilder, die man in Träumen sieht. Mehr steckt nicht dahinter.

Es war - wahrscheinlich - einfach ein Traum.

Man mag zu Erdogan stehen wie man will, aber ich hoffe nicht, dass es zu so etwas kommt.

Die Zukunft ist allerdings tatsächlich offen. Entweder haben wir 2023 einen muslimischen Staat wie den Iran (mit Erdogan) oder einen eher westlich orientieren Staat (ohne Erdogan). Ein Bürgerkrieg ist leider nicht auszuschliessen.

 

Das bedeutet dass du dir wohl Gedanken ueber den Zustand der Tuerkei gemacht hast.

Nein nicht wirklich...

0

Das könnte sein. Vielleicht wird Trump in Afghanistan konsequent gegen die Taliban vorgehen, und es kommt zu einem Flächenbrand, in dem Pakistan mit seinen Atombomben zu Gunsten der Taliban eingreifen wird. Danach kann es große Umwälzungen geben und zu einem weltweiten Krieg der Christen (mit Juden, Atheisten, Hindus, Buddhisten und Naturreligiösen) gegen Muslime kommen.

Es gibt katholische Prophezeiungen, dass Rom bald von einer Atombombe der Muslime zerstört werden wird. Der jezige Papst soll angeblich der letzte sein (Malachias). Danach vereinigt sich das Christentum wieder.

Du hast einfach nur schlecht geträumt. Gönn Dir mehr Ruhe.

...das bedeutet wohl, das du wirre Träume hast! :)
2023 wird die türkische Republik - so sie dann noch besteht - 100 Jahre alt...

Was möchtest Du wissen?