Wird KFZ-Versicherung von Jahr zu Jahr billiger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Preisreduzierung kommt nur durch den erhöhten Rabatt. Insgesamt steigen die KFZ-Prämien natürlich, weil ja der gleiche Unfall im nächsten Jahr auch mehr Geld kostet.

usain8x 26.10.2012, 20:13

sch*** dann wirds wohl teurer oder?

0
usain8x 26.10.2012, 20:18

was für einen wagen fährst du?

0

Ohne den sinkenden Schadenfreiheitsrabatt ist es eher so, dass die Versicherungen von Jahr zu Jahr teurer werden, da ja auch Reparaturkosten usw. steigen. Auch die Regionalklasse trägt zu den Beitragssätzen bei, d.h., dass beispielsweise in großen Städten die Beiträge oft höher sind, als auf dem Lande, da hier auch die Diebstahlquote höher ist. MfG Renate

usain8x 27.10.2012, 15:05

ja aber ein sinkender schadenfreiheitsrabatt kommt ja doch dadurch zustande, dass weniger unfälle mit der typenklasse des autos passieren, weil ihn mit zunehmendem alter im schnitt weniger leute fahren. oder??

0
rena101955 27.10.2012, 15:43
@usain8x

Der sinkende Schadenfreiheitsrabatt ist von Deiner persönlichen Schadenquote abhängig, d.h., wenn* Du* unfallfrei fährst, sinkt der Schadenfreiheitsrabatt von Jahr zu Jahr. In Deiner Frage hast Du aber gesagt, der sinkende Schadenfreiheitsrabatt sollte mal außer acht gelassen werden. Das Alter des Autos spielt dabei keine Rolle. Jedoch bei der Einstufung in der Teilkasko ist der Wagentyp und das Alter des Autos zu beachten. Dies aber nur bei der Anmeldung des Fahrzeuges bei der Versicherung und nicht beim späteren Verlauf. MfG Renate

0

Die kosten deiner Versicherung setzen sich aus deinen unfallfrei gefahrenen Jahren und der Anzahl an Unfällen, an denen dein Fahrzeugtyp beteiligt ist. Wohnort gehört ja auch noch dazu. Das Alter des Autos hat damit erstmal nichts zu tun. Ein neues Auto ist teurer, weil der Wiederbeschaffungswert höher ist und dann bleibt es teuer, weil es oft gefahren wird und öfter Unfälle hat. Dann wirds langsam billiger, weil immer weniger der Fahrzeuge auf der Straße unterwegs ist. Mein E30 kostet nur noch 300€ TK 150€/Jahr... Der ist aber auch schon 25.

usain8x 26.10.2012, 20:16

hi ich hab einen E36 und zahle Haftpf+teilkasko zusammen 335 euro letztes jahr. wobei die teilkasko komischerweise bei mir nur 75 euro kost. wieso is das bei deinem bmw teurer als bei meinem?

0
RedHood 26.10.2012, 20:22
@usain8x

Meiner ist nicht teurer. Ich zahl unter 300 für alles. Sogar inklusive Rechtsschutz.

0
usain8x 26.10.2012, 20:25
@RedHood

bei deinem schlitten lohnt sich aber die teilkasko auch nicht mehr find ich

0
RedHood 26.10.2012, 20:31
@usain8x

Lass das mal meine Sorge sein, den begleit ich über die 30 und dann steht da n Oldtimer ;) Ich mag alte Autos und der ist mein Jüngster ^ ^ Denk nicht da steht ne Ranzbimmel vor meiner Tür. :D

0

Also bei mir wurde es von Jahr zu Jahr teurer trotz steigendem SFR.

usain8x 26.10.2012, 20:17

woran liegt das? inflation 2% pro jahr oder?

0

Wenn du unfallfrei fährst wird es von Jahr zu Jahr günstiger!!

Die Summe hat nichts mit dem Alter des Autos zu tun sondern mit der Klassifizierung das heißt Autos die von vielen Jungen Leuten gefahren werden sind immer Teurer als die die eher von alten Damen gefahren werden!!

usain8x 26.10.2012, 20:14

ich habe ein 3er bmw 316i, was denkst wo der in etwa liegt ?

0

Nein, das zunehmende Fahrzeugalter führt i.d.R. nicht zu sinkenden Beiträgen.

Was möchtest Du wissen?