Wird keinen Brexit geben?

3 Antworten

Er will mit biegen und brechen den Brexit durchbringen, genau wie seiner Vorgängerin. Und er versucht auch alles um zu verhindern das es zu einem zweiten Referendum kommt bzw von sich aus zu sagen das man es sein lässt. Nicht umsonst nutzt er schmutzige tricks damit die anderen sich nicht gegen ihn stellen können.

Er weiß das die Leute dagegen sind aber trotzdem wird nichts beruhigendes gemacht sondern nur mehr angst gemacht. Selbst die Leute in den eigenen Reihnen stehen nicht hinter ihm, das müsste ihm schon bedenken geben.

Nein Never und wenn es 10 Premiers versuchen .No-Deal ist für die Insel eine Katastrophe!!Es wird ein neues Referendum geben oder mit der EU hart ins Gericht gegangen!

Solange es kein neues Referendum gibt, wird es den Brexit geben. Egal wie.

Auf jeden Fall nicht No -Deal!

0
@Berndteisenhart

Die EU muss an dem Backstopp festhalten, denn es wird mit 100% Sicherheit wieder kriegerische Handlungen geben, wenn die Grenze zu Nordirland geschlossen wird. Daran möchte die EU nicht schuld sein.

GB möchte keinen Backstopp, weil das bedeutet, GB muss weiter in der EU Zollunion bleiben, was man auf keinen Fall möchte in GB.

0

Was möchtest Du wissen?