Wird jahrtausenden groß oder klein geschrieben?

7 Antworten

In Jahrtausenden, vor Jahrtausenden - immer groß, das ist ein Hautpwort. lg Lilo

wen du der,die, das davor setzen kanst wird es Groß geschrieben

Groß.

Fürs nächste mal ;D http://www.duden.de

Danke aber im Duden fand ich das irgendwie nicht. Drum habe ich hier gefragt

0

Was ist der Unterschied zwischen Konjunktiv 1 und Konjunktiv 2?

Ich hab eine Frage: Konjunktiv 1 und Konjunktiv 2 verwechsle ich oft, wenn ich sie benutze. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen Konjunktiv 1 und Konjunktiv 2?

Danke schon mal im Voraus ;)

...zur Frage

Wann wird "sie" gross geschrieben?

Wann wird "sie" gross geschrieben?

z.b : ..., dass sie sich wohl fühlen. Ist es jetzt da klein oder gross?

Dankee

...zur Frage

"Ich war als erster da" - Erster GROß oder KLEIN?

Muss beim Satz "Ich war als erster da." das Wort "erster" groß oder klein geschrieben werden

...zur Frage

Groß- und Kleinschreibeung von Verben

Wir haben in der Schule gerade die Klein-/Großschreibung von Verben. Ich bin da manchmal etwas unsicher. Wird z.B. bei "das zielgenaue Absetzen von Lasten" das "Absetzen" groß geschrieben?

Und wie ist das bei " ...beim Bergauffahren mit dem Fahrrad..."? Muss "Bergauffahren" groß oder klein geschrieben werden? Wird Bergauffahren überhaupt zusammen geschrieben? Oder auseinander und dann "bergauf" klein und "fahren" groß (beim bergauf Fahren)?

Werden die Adverben in solchen Sätzen immer klein und das substantivierte Verb groß geschrieben??

...zur Frage

Wird das Wort nach „etwas” klein oder groß geschrieben?

...zur Frage

Ist diese Bewerbung ohne Rechtschreibfehler?

Hallo, ist diese Bewerbung richtig geschrieben (ohne Fehler)

Wenn ich welche findet bitte nennen.

Sehr geehrte Frau Musterfrau,

da ich mich sehr für den anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf des Krankenpflegers interessiere, möchte ich mich hiermit um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpfleger bewerben.

Schon seit klein anhabe ich den Berufswunsch Menschen zu helfen, den es nicht so gut geht wie uns oder körperlich eingeschränkt sind. Durch mein Praktikum in dem Unternehmen xy wurde mein Berufswunsch bestätigt. Ich arbeitete auf der geschlossenen Klinik (G2) wodurch konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln konnte. In meinem Praktikum hat mir besonders das Pflegen und Betreuen der Patienten gefallen. Durch die Rückmeldung des Schülerpraktikums konnte ich sehen, dass ich die Fähigkeiten besitze, auf Menschen freundlich zuzukommen und jederzeit bereit bin, neues zu lernen.

Derzeit besuche ich die Mittelschule xy und werde diese voraussichtlich Juni 2019 mit einem qualifizierenden Mittelschulabschluss abschließen.

Bei mir spielt vor allem Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit eine große Rolle.

Ein Ausbildungsbeginn ist ab dem 01.09.2019 möglich. Ich würde mich sehr über eine positive Rückmeldung und eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen

Lebenslauf mit Foto

Kopie des letzten Schulzeugnisses

Kopien der Praktikumsbestätigungen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?