Wird Italian jetzt wieder Faschisten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die werden höchstens so wie Polen und Ungarn aber da in Italien sowieso jede Regierung nach 1,5 Jahren zusammenbricht wird das auch nichts.

Für unsere Presse, übrigens überwiegend redaktionell besetzt mit Verehrern von Marx, Engels und Mao Tsetung, insbesondere bei der taz, dem Spiegel und dem öffentlich-schlechtlichen Schundfunk, ist das natürlich eine gigantische Katastrophe: Ein bürgerliches Mitte-Rechts-Bündnis, das man früher mal als das Erfolgsduo CDU/FDP bezeichnet hätte - Geht ja mal gar nicht. Entsprechend wird geframed.

Ob die Parteien ihre Versprechen halten können (vor allem ist es immer sportlich, einen in den Dreck gefahrenen Karren innerhalb einer Amtsperiode wieder aus dem Dreck zu ziehen) wird sich zeigen, aber ich sehe die links-woken schon in die Auslegware beißen, wenn sie sehen, dass es in Italien auf einmal besser läuft und die Leute sich hierzulande überlegen, ob ein bürgerlich-konservatives Winning Team wie CDU+FDP(+evtl. AfD) nicht doch denkbar wäre.

Für eine verfassungsrechtliche Gefahr für Italien oder Europa ist das Bündnis definitiv nicht rechts genug, auch wenn man im Moment überall so tut und von der Leyen ha schon "Methoden" angekündigt hat falls das Wahlergebnis "unangenehm" wird.

Die Italiener bekommen was sie gewählt haben - so ist das gedacht mit den Wahlen.

Womöglich wird das eine stabile und erfolgreiche Regierung.

Es ist natürlich schade wenn das deinen Vorstellungen nicht entspricht.

Sry wenn ich es so sage, aber deutsche Medien sind durch und durch linksversifft.

In ausländischen Medien wird ihre Partei überwiegend als "right wing" betitelt, fast nur in Deutschland wird sie als Faschisten betitelt.

Ich denke nach den Wahlergebnissen in Schweden und Italien hat die deutsche Medienlandschaft angst bekommen, dass sich der Trend auch hier durchsetzt und die AfD stärker wird.

Edit

Sogar die internationale Presse bestätigt meine Ansicht 😂

https://www.euractiv.com/section/politics/short_news/germany-worried-about-election-result-in-italy/

Was möchtest Du wissen?