Wird in der 13. Klasse des Gymnasiums der Stoff, der im Abi dran kommt, wiederholt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soviel Zeit ist in der Regel nicht vorhanden.

Wenn die Lehrer gut bzw. schnell mit ihrem Lehrplan durchkommen, hat man vor dem Abi vielleicht noch ein, zwei Wochen, in denen man bestimmte wichtige Themen nochmals anschneiden kann oder Abituraufgaben üben kann.

Normalerweise hat man vor dem Abitur Abiturvorbereitungsstunden, bei denen dann meistens Abituraufgaben bearbeitet werden. Allerdings ist die Zeit dafür meistens sehr knapp, darum würde ich dir empfehlen schon im Voraus öfters mal eine Abituraufgabe zu machen. Im mündlichen Bereich ist dies sowieso nicht möglich, weil sich ja jeder selber das Thema wählt. Viel Glück! 

Was möchtest Du wissen?