Wird in 2 Wochen wirklich die Welt untergehen?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Hallo,

da diese Frage hier in den letzten Tagen vermehrt auftaucht, habe ich mich letzte Nacht mal auf die Suche nach dem Ursprung dieser Meldung gemacht im Netz und bin sogar fündig geworden.

Auf div. Bildern und Videos ist der Mond während einer totalen Mondfinsternis zu sehen - direkt daneben ein etwa gleich großes Objekt welches man als Nibiru, dem Planeten X, verkaufen will.

Diesen Effekt kann im Grunde jeder selbst machen ohne Photoshop und Co. Halte eine Kamera auf den Mond während du hinter einem verschlossenen Fenster stehst und kippe die Kamera leicht an und fertig ist dein eigenen Fotos von Nibiru. Soll also heißen, dass das lediglich eine Spiegelung des Mondes in der Fensterscheibe ist. Ich selbst habe auch schon solche Fotos gemacht - ist eigentlich ganz lustig.

Würde Nibiru tatsächlich im September mit der Erde kollidieren, würde man den schon längst am Himmel sehen, egal ob am Tag oder in der Nacht. Solch eine Meldung wäre natürlich pausenlos im TV zu sehen. Bei Nibiru soll es sich um einen Planeten handeln welcher erst sichtbar wird wenn er das Sonnenlicht reflektiert. Von der Entdeckung bis zum Einschlag wären somit mind. 10 Jahre vergangen, vermutlich sogar eher mehr. Mir ist keine seriöse Meldung bekannt wo davon berichtet wird, dass sich etwas auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.

Du musst dir also keine Sorgen machen - diese Meldung ist genau solcher Humbug wie andere Weltuntergangsmeldungen der letzten Jahre.

Schönes Wochenende...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zidane47
28.08.2016, 03:23

Gib dir mit allem Recht bis auf den Punkt, dass du behauptest wenn es denn so wäre, dass man es dann pausenlos im TV sehen würde. Wenn so etwas wirklich passieren sollte dann würden die das denk ich mal erstmal für sich behalten um Massenpanik und Randale zu vermeiden. Was wär hier los wenn jeder wüsste dass er noch 2 Wochen zu leben hätte. 

0
Kommentar von Eddma
28.08.2016, 20:45

Das ist ja ein richtiges Roman

0
Kommentar von Max123321123
28.08.2016, 21:53

Klasse erklärt :) 👍

0

Das kommt davon, wenn man zu wenig Nachrichten hört... oder Zeitschriften liest... oder im Net stöbert ???

Ich hab echt versäumt, dass die Welt untergehen wird. Was hätte ich  mich da schon  fürchten müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomRichter
29.08.2016, 20:30

Noch ist Zeit genug, Dich zu fürchten. Der Weltuntergang ist erst zum nächsten Vollmond geplant.

0

Okay, also wenn so eine Prophezeihung eintrifft, dann gehe nach folgenden Kriterien vor: 1. die quelle 2. die Instanz die das rüberbringt 3.treffen die "Zeichen" wirklich jetzt ein.

So, wenn die Quelle sowas ist wie ein uralter Maya Kalender, dann wäre der nächste Schritt zu schauen, ob den das, was diese Quelle sagt, bisher zugetroffen ist und ob diese Quelle sowas überhaubt aussagt, vll. steht da ja was ganz anderes.

Die Instanz die das rüberbringt: Wirkt sie seriös, versucht sie irgendwie damit Geld zu machen, hatt die die "Eingebung" durch eine art Vision und jetzt versteht und weiss sie alles, ist diese Instanz auch sonst seriös.

Die Zeichen: ist es etwas, was nur jetzt zutrifft, oder ist es mehr so horoskopartig geschrieben, dass es eigentlich immer passen würde?

Meistens scheitert das ganze ja schon an Punkt 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie geht nicht unter aber wenn du die psalme gelesen hast wie ich wirst du verstehn was passiert.Ich war selbst geschocktbals ich gelesen habe was alles passieren wird.Denn Gott belügt uns nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Denn wenn der Planet X Angeblich auf die erde rast müssten wir ihn doch eigentlich sehen oder nicht wenn er in 2 wochen auf die erde trifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich! Wenn die Zeugen Jehovas sowas zum x-ten Mal behaupten, dann muss das einfach der Wahrheit entsprechen!

*Aluhut abnehm*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richard30
28.08.2016, 03:01

Das hat was mit den Zeugen Jehovas zu tuhen? Wusste ich garnicht, hatte man mich und meine Brüder wohl nicht informiert.

0

Die Welt nicht, Menschen auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub mir eins, bevor irgendwas aus dem All, wie ein Komet oder Planet X unseren Planeten zerstört, zerstören wir uns selbst.
Mach den Radio ein, 
den TV ein
und die Zeitung auf
und du bist Live dabei und darfst sogar zusehen wie es dazu gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast Du etwas verpasst!

Der letzte Weltuntergang fand gerade vor zwei Minuten statt, laut Prophezeiung meines Kneipenwirts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Welt" wird vielleicht untergehen, wenn uns irgendwann ein Komet trifft oder irgend ein Bekloppter ne Atombombe zündet und eine Kettenreaktion auslöst.

Oder irgendein Wissenschaftler etwas erfindet was die Welt zerstört.

Das kann jetzt , Morgen, in zwei Wochen oder in tausenden von Jahren sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In jeder Woche gibt es Leute, die glauben, dass in 2 Wochen oder einer anderen Frist die Welt untergeht.

Bislang wurden noch alle Weltuntergänge abgesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte kein Problem damit ;'D also bitte Welt kannst meinet wegen untergehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larie111
28.08.2016, 03:23

Dann muss ich wenigstens nicht mehr zur Schule ^^

0

Die Welt nicht, die Menschheit vielleicht schon eher aber wahrscheinlich leider auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wer hat nun wieder diesen Unsinn behauptet?

Keine Angst, spätestens in 3 Wochen lachst auch Du über diesen dummen Scherz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du von Jarow oder?... Hab das Video gerade in meinen Empfehlungen gesehen, dachte mir nur:"Wieder so ein Clickbait" und hab auf "keine Interesse" gedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, wir ham's dir ja gesagt.

Enttäuscht?

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl eher nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sie geht nicht unter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube schon. Die geht doch ständig unter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hätte schon im März passieren sollen und dies war nicht der Fall.
Alles nur Angstmacherei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?