Wird immer schlimmer mit den Zähnen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo bin Zahnarzthelferin, leider weiss ich nicht was passiert ist, Bist du gestürzt das dein Zahn locker geworden ist? Wenn ja, kann es normal sein, das sie sich etwas lockerer anfassen lassen. Das richtet sich wieder. Wenn es mit der Zahnerkrankung Parodontose zu tun hat, dann wirst du den lockerungsgrad erstmal zu hinnehmen müssen. Dann musst du erstmal eine Behandlung bekommen und dann dürfte sich das zahnfleisch wieder erholen, wenn du nicht noch zusätzlich rauchst. Auf jeden Fall keine Panik! Zähne scheinen immer zu wackeln, wenn man sie mit den Fingern bewegt, tun sie aber nicht :) LG

Knilz 14.08.2012, 14:45

Hey also gestürzt bin ich nicht. fing am Samstag an. also bei einem Zahn sieht man das er etwas wackelt und sie sind sehr schmerzempfindlich geworden

0
KikkiSDL 14.08.2012, 14:53
@Knilz

Hmmm okay, darf ich noch fragen wie alt du bist? Hört sich für mich leider nach Parodontose an :( Da müssen Röntgenbilder gemacht werden, wie es um deinen Knochenaufbau steht, denn das ist ja Parodontose, der Knochen bildet sich zurück und so werden die Zähne locker. Auf jeden fall muss das behandelt werden und lass dir gleich ne Professionelle Zahnreinigung geben, musst du aber selber bezahlen. Das mal alle Zähne richtig gereinigt werden und man dir eine gute Putztechnik zeigt und eine dementsprechende Zahnbürste. Ich empfehle dir schon mal, die Zahnpasta Parodontax und kaufe dir eine weiche zahnbürste, eventuell noch eine Munddusche damit das Zahnfleisch massiert wird. Gegen das wackeln kann man so leider nichts machen, Behandlung abwarten und Vorsichtig sein, nichts hartes essen ... Darf ich fragen, ob du oft mit zahnfleischentzündungen zu tun hattest? Hat es oft geblutet beim putzen oder spülen? Wenn ja, eindeutig Parodontose, das sollte schnellst möglich behandelt werden!

0
KikkiSDL 14.08.2012, 14:53
@Knilz

Warum hat der Zahnarzt eigentlich nicht gleich ein Röntgenbild gemacht?!

0

Dann solltest Du heute noch einmal zum Zahnarzt gehen.

Vll gehst du doch nochmal zum Zahnarzt,der hilft dir weiter

du bist doch in behandlung, frag deinen arzt. wir können dir hier keine ferndiagnose stellen.

Was möchtest Du wissen?