Wird Gazprom politisiert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiss nicht ob du dich mit der Börse und Aktien auskennst, aber Gazprom ist nach Zahlen extrem unterbewertet. Würden Gazprom in Europa sitzen, wäre der Kurs min. doppelt so hoch, aber viele ignorieren diesen Wert, aufgrund der Risiken. Eines der größten Probleme ist eben die Tatsache, dass Gazprom zum guten Teil Staatlich ist, weiterhin sind deshalb Zwangsenteignungen eine Sorge der Aktionäre.

Also ja, Gazprom ist nicht einfach nur ein Unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommst du doch selber auch drauf. Gazprom fördert Erdgas. In Russland. Russland gehört die Hälfte der ganzen Firma. Wer das Gas hat, hat die Macht (analog zu den Ölscheichs in den Ölländern).

Erwähnst du in deinem Referat auch das Sponsoring von blue fire und Schalke?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liliane66
13.11.2015, 17:32

nein, das erwähne ich nicht

0

Was möchtest Du wissen?