Wird es zu einer Polizeiaussage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vorurteile können schlimme Konsequenzen nach sich ziehen. Kann gut sein, dass dein Schwager jetzt unter Terrorismusverdacht steht und überwacht wird. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass die komplette Wohnung deiner Schwester von Polizeibeamten durchwühlt wird auf der Suche nach Sprengstoff etc.

Deine Lehrerin hat ihre Kompetenzen meiner Meinung nach weit überschritten und direkt falsche Verdächtigungen an die Polizei weitergeleitet, statt erst einmal wenigstens mit deiner Schwester zu reden, die ja in der Zeit die Aufsicht für dich übernommen hatte.

Dein Schwager sollte sich so schnell wie möglich einen Anwalt suchen. Diesen braucht er, um sich vor falschen Anschuldigen schützen zu können und evtl. auch noch, wenn er gegen die Verleumdung durch deine Lehrerin vorgehen möchte.

Mach dir bitte keine Vorwürfe deswegen, du kannst nichts dafür, dass deine Lehrerin so übereifrig vorgegangen ist. Traurig finde ich, dass sie dein Vertrauen derart missbraucht hat. Als Scherz wird die Polizei die Angelegenheit garantiert nicht sehen. Auch wenn du gesagt hast, das die Lehrerin was falsch verstanden hat, wird ihr erstmal mehr geglaubt als dir und zwar wieder wegen der Vorurteile. Hoffe für dich, dass das alles noch halbwegs gut ausgeht.

Was möchtest Du wissen?