Wird es mit seit oder seid geschrieben?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird mit "seid" geschrieben.

"seid" und "seit" sind zwei verschiedene Wörter.

Konjugation von "sein":

Singular:

  • ich bin
  • du bist
  • er ist

Plural:

  • wir sind
  • ihr seid
  • sie sind

"seid" ist also ein Verb und bezieht sich auf das "ihr".

"seit" ist eine Präposition und wird für Zeitangaben verwendet.

Beispiel:

Ihr seid seit fünf Jahren verheiratet.

  • Subjekt: Ihr
  • Prädikat: seid verheiratet
  • Adverbiale: seit fünf Jahren

"Ihr seid fünf Jahre alt und damit seit fünf Jahren auf der Welt"
Das erste "seid" bezieht sich ja nicht auf die Zeitangabe.
Es könnte genauso so weitergehe:
"Ihr seid heute ungezogen"

Wenn es geht um Zeit, das "t" hinten bleibt 

-seit (bei allem was mit Zeit zu tun hat, Monat, Woche, Stunde etc.)

Wenn ihr jemand seid, dann ist das "d" bereit 

-seid (wenn jemand etwas ist oder macht; seid bereit, seid höflich etc.) 

Was möchtest Du wissen?