Wird es jetzt bald allen Religionen weltweit an den kragen gehen wegen den Giftgasangriffen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich frage mich, wie du auf dieses schmale Brett kommst.

Der Angriff hat rein gar nix mit irgendwelchen Religionen zu tun, sondern mit skrupelloser Machtgier, und am Rande vielleicht auch was mit Politik.

Religionen kann nicht mal eben "an den Kragen gehen". Um Ideologien aus den Köpfen der Menschen zu bekommen, bedarf es Jahrhunderte.

Also in diesem Leben wird das nicht mehr der Fall sein, und ich bezweifle, dass es jemals passieren wird.

... damit die militanten Atheisten dann übrigbleiben? Ich glaube nicht, dass es sich so entwickeln wird.

Hast Du auch was von diesem Nervengas abbekommen oder warum entwickelst Du so absurde Ideen?

Quark mit Soße.

Giftsgasangriffe in Syrien? Das juckt kein Schwein hier, wenn man ehrlich ist, das ist übermorgen vergessen.

Es war den Leuten auch egal, viel näheres Thema, dass einige Hohepriester mit ihren Messdienern noch andere Dienste durchgeführt haben, deswegen ist hier auch niemand ausgetreten, auch das ist den Leuten völlig schnurzepiepegal.

Sollte man Gott verbieten, weil er die Menschen böse gemacht hat? Oder man könnte ihn ja mit Missachtung strafen.

Nebenbei, es juckt mich schon. Mir fehlt nur die rechte Idee, was ich unternehmen könnte. Assad erschießen? Ich glaube, das kann ich nicht. Priester unter Generalverdacht stellen? Nein. Genauso wenig wie Jugendtrainer im Sport oder Ausbilder und Soldaten der Bundeswehr. Nur, weil man Antipathien hegt, sind nicht alle Menschen verachtenswert. Ich werde also weiter den Einzelfall betrachten und versuchen, in meinem Umfeld das Richtige zu tun. So wie fast jeder. Und dann erschießen wir Assad.

1
@mendrup

Sollte man Gott verbieten,

Was ist dieses Gott, wo ist es, woraus besteht es, wie ist es entstanden, wie wird es faktisch nachgewiesen.

weil er die Menschen böse gemacht hat?

Weil was die menschen wie gemacht hat? Dieses Gottdings? Woher willst Du das wissen? Kommt das Gott bei Dir Montags zum Briefing zu Kaffee und Kuchen?

Und dann erschießen wir Assad.

Hä? Schonmal was vom Strafrecht gehört? Das gitl auch für solche Leute.

Sagen wir einsperren, ist viel humaner.

0
@feinerle

Das Strafrecht, das bei Saddam Hussein angewendet wurde? Ja, das war wirklich human. Der Versuch Stauffenbergs, Hitler samt Führungsriege zu sprengen? Ein Volksheld des Widerstands. Da ich beim Versuch, Assad zu töten eh nur selber draufgehen würde, dachte ich so bei mir, dass ich das nicht könnte. Die Moral ist da erstmal nicht dabei gewesen. Aber es gibt genug, die es versuchen würden. Miese Mörder oder konsequente Widerstandskämpfer? Wie gut, dass ich mein Schäfchen im trockenen habe. Geh mir jetzt ein Eis kaufen und fühle mich moralisch integer. Und danach guck ich Star Wars, da sind die Rebellen noch echte Haudegen und das Imperium so richtig mies. Wie einfach ist die Welt gestrickt.

0

Satan (Offb.12,9) wird sich nicht selbst angreifen (Mt.12,26).

Er kämpft bis zum letzten (Offb.17,1-6. 14).

Du nun wieder.

0

Ob es Religionen bald wegen den Giftgasangriffen "an den Kragen" geht, weiss ich nicht. Niemand ist Hellseher. 

Mir scheint aber, dass sich das Ganze auf den in der Bibel vorausgesagten Kirchensturz zuspitzt:

"Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel sagen: „Geht aus ihr hinaus, mein Volk, wenn ihr nicht mit ihr teilhaben wollt an ihren Sünden und wenn ihr nicht einen Teil ihrer Plagen empfangen wollt. 5 Denn ihre Sünden haben sich aufgehäuft bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Taten der Ungerechtigkeit gedacht." (Offb. 18:4, 5)

Was möchtest Du wissen?