Wird es irgendwann schlimmer, wenn man öfters Durchfall hat?

2 Antworten

Ja deine Gesundheit geht Berg ab. Dir ist nicht bewusst wie schlimm das werden kann. Riskiere es nicht.

Wenn der Darm leidet kann es zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten kommen und Entzündungen. Dein Immunsystem fängt an rum zu spinnen und es können sich Autoimmunreaktion entwickeln usw.

Noch kannst du was tun und dein Körper würde sich erholen auf gesunde weise aber wenn du so weiter machst dann wirst du vielleicht irgendwann möglicherweise leiden und das ist nicht schön.

Ein Freund hat auch lange sehr ungesund gelebt und auch immer wieder mal Durchfälle gehabt aber nicht regelmäßig und daher ignoriert. Irgendwann nahm er dann kurzzeitig Medikamente wegen Schmerzen und Depressionen für drei Monate. Beide Medikamente vertrug eher nicht. Das war so das i-Tüpfelchen und dann kippte das ganze System und er wurde richtig krank. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darmprobleme, Entzündungen und so weiter. Mit einer sehr gesunden Lebensweise und ohne Medikamente, hat er das inzwischen sehr gut im Griff und es geht ihm auch inzwischen gut auch wenn er noch einiges meiden muss.

Dir ist klar, dass du dich ungesund ernährst und dir ist auch bewusst, dass es auf Dauer nicht gesund ist. Warum änderst du das nicht? Spielst du mit deiner Gesundheit?

Danke für deine Antwort. Verdeutlicht das ganze sehr.

Warum ich das nicht ändere hat persönliche Gründe, die ich aber verbessern muss. Ich merke halt echt, dass es nicht gut ausgehen wird.

0
@Questable

Wieso dieses Risiko? Ist es dir egal wenn du leidest unter starken Schmerzen, Entzündungen usw? Medikamente sind dann ja nur Hemmer der Symptome und können die Situation verschlimmern. Dein Körper sollte dir nicht egal sein. Es muss nicht dazu kommen, dass es so schlimm wird. Du kannst gesund werden.

1
@Paja22

Nein das ist mir nicht egal. Es geht nur um den psychischen Druck von außen. Diese Leute möchten mir helfen, verstehen aber nicht, dass der ständige Appell eigentlich nur alles schlimmer macht. Lange Geschichte.

Hier auf GF höre ich aber gerne zu. Deshalb habe ich diese Frage gestellt. Und ja, es hilft einem aber auch.

0
@Questable

Wichtig bist du und deine Gesundheit. Die anderen sind egal. Wenn du was ändern willst dann für dich und deine Gesundheit. Nicht für andere. Ist ja dein Leben. Niemand kann dir den richtigen Weg nennen, da jeder Körper individuell ist. Nur du kannst dein Weg finden.

0

vermutlich mußt du deinen Futterplan nochmal überarbeiten. Der taugt nix!

Was möchtest Du wissen?