Wird es irgendwann einmal Roboter geben, die so menschenähnlich sind, dass man sie von echten Menschen kaum noch unterscheiden kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich sehe es positiv und denke mit dem weiteren Fortschritt werden wirklich menschenähnliche Roboter also Androiden in 300-400 Jahren möglich sein.

Für das Jahr 2086 ist angepeilt / vorausgesagt, dass die Speicherdichte und Geschwindigkeit ausreichend sein wird mit dem menschlichen Gehirn gleich zu ziehen.

habakuk63 08.09.2017, 06:36

Danke, für die Auszeichnung.

0

Nichts - aber auch absolut nichts - deutet darauf hin, dass es in absehbarer Zeit Roboter geben könnte, die kreativ denken können.

Kreatives Denken ist z.B. notwendig, um beweisen zu können, dass keine ungerade ganze Zahl Summe zweier gerader Zahlen ist. 

Der britische Mathematiker Roger Penrose denkt, einen Beweis dafür zu haben, dass künstliche Intelligenz im heutigen Sinne des Wortes mit der Beantwortung dieser Frage ganz grundsätzlich überfordert ist - eben weil sie nur algorithmisches, aber nicht kreatives Denken beherrscht.

http://greiterweb.de/zfo/Intelligenz-echte-vs-kuenstliche.htm#msgnr0-206 .

Es nützt dir ein Sch** wenn du ein paar Meinungen einhlst, wie die zukunft sein wird. Kein mensch kennwirklich die zukunft. Und ein paar meinungen sind nicht aussagekräftig

Ja siehe Video:

Es dauert nicht mehr lange ;)

Was möchtest Du wissen?