Wird es in der Realschule schwer? (Von Haupt auf Realschule)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du lernst und nicht alles schleifen läßt, dann denke ich, dass die Realschule kein Problem darstellt. Aber die Mathe Nachhilfe würde ich jetzt noch nicht aufgeben, es ist möglich das du dich in den Noten etwas verschlechterst aber, dass sollte noch im Rahmen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

realschule ist noch relativ easy... mach es auf jedenfall und klemm dich ein bisschen dahinter dann kommst du da ohne probleme durch... wichitg ist natürlich selbstdisziplin. von nix kommt nix... aber ein realschulabschluss ermöglicht dir später viel mehr möglichkeiten als ein hauptschulabschluss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich lernen willst und auch ein gewisses Interesse an den Themen entwickelst, dürfte es nicht all zu schwer werden. Du solltest auf jeden Fall dran bleiben und deine Freizeit auch ein bisschen dazu nutzen, dich auf deine kommende Schule vorzubereiten. Die Realschule ist auf jeden Fall machbar, wenn du noch etwas dazu beträgst, und auch dafür eiferst, die Noten recht gut zu halten, könnte es eine prima Entscheidung sein.

Am Ball bleiben!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war jetzt auf der Realschule und habe meinen QUalifizierten Realschulabschluss ohne großartig zu lernen. Ich denke nicht, dass der Sprung sooo viel größer wird. Aber natürlich musst du lernen und dich reinhängen ! Die Fächer sehen doch soweit ganz gut aus, auch wenn ich die meisten davon nicht kenne ^^. Versuche es. Aber bitte lerne, das ist wichtig. Einige müssen viel lernen andere wenig. Unser Klassenbester hat angeblich kaum gelernt und hat einen schnitt von 1,4. Bei mir hats nur für 2,4 gereicht ohne dass ich viel gelernt habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwerer als auf der Hauptschule bestimmt. Es kommt aber auch immer darauf an, wie der Stoff vermittelt wird. Gib dir einfach Mühe, dann wird das schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht auf die Realschule gehen mach auf der Hauptschule deinen mittleren Bildungsabschluss (realschulabschluss) ist sehr viel einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge du kannst alles schaffen, wenn du dein Ziel nicht aus den Augen verlierst! Wenn du gut bist, wirst du in der 8 Klasse im Gymnasium sein :) es ist einbisschen schwerer aber wenn dir das lernen Spass macht, dann schaffst du es auch :) viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja hauptschule ist eig. gleich schwer nur dort lernt man es langsamer und realschulen haben stoff zum lernen und wenn dus net checks hast pech ist wirklich so aber du kannst es schaffen (wag gibts auf real nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den Noten hast du denke ich gute Vorraussetzungen um es zu schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich anstrengst, kannst du es schaffen :) Hängt von dir ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?