Wird es immer mehr dunkelhäutige Menschen geben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nö.... Vermischung der Gene und somit der äußeren Merkmale gibt es seit es den Menschen gibt  - und vor allem seit die Menschen aus den verschiedensten Regionen der Welt aufeinander treffen.

Okay, also hell+dunkel= irgendeine Mischung davon. Je nach dem welche Gene sich stärker durchsetzen wird der Nachwuchs eben heller oder dunkler sein. Und genauso kann es sein das auch mal "plötzlich" ein ganz dunkles Kind oder ein ganz helles Kind geboren wird nach ein paar Generationen.

Aber das bedeutet nicht das über Kurz oder Lang "alle" nur noch Mischfarben oder eindeutig eine bestimmte Hautfarbe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Was ist mit dir denn los? Ganz schön kühne Theoris. Es gibt bei Kindern aus diesen, und ich finde das Wort Grauenhaft, Mischlingsehen doch auch genug Kinder die eben nicht Dunkelhäutig geboren werden. Also deine These kann ich da so nicht im mindesten Unterschreiben. Geschweige denn Gutheißen. Wenn man das so schreibt wie du es getan hast, gibt es sicher welche die auf die Idee kommen, dir da was böses unterstellen zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineFee887
10.07.2017, 20:10

was ist blos mit dieser welt loss, wenn man was ueber dunkelheutige schreibt wird mann sofort als rasist beschimpft, auch wenn man sie nur ein bisjen anschaut iost man rasist diese welt ist einfach nur kaput

0

Wissenschaftler haben mal die Theorie rausgegeben, das es in ein paar tausend Jahren, nur noch sehr wenige blonde Menschen geben wird.

Und die Bevölkerung hauptsächlich aus sogenannten Mulatten bestehen wird. Weil sich die Bevölkerung der Erde immer mehr vermischen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie mit den Augenfarben, wenn ein Elternteil blaue, der andere braune hat setzt sich zwar statistisch braun mehr durch aber es können immer noch blauäugige Kinder auch dabei rauskommen (in manchen Fällen sogar dann wenn beide Eltern braune hatten).

Hattet ihr das nicht in Biologie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut möglich. Das würde aber noch viele tausende Jahre dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineFee887
10.07.2017, 20:07

Nicht wenn die weisssen sich selber bekriegen zb usa gegen russland und dabei auch europa in den kampf einzihen, dann wird es sicher nicht mehr als 100 jahre dauern

0

Und selbst wenn es so wäre, was dann?

Völlig egal, wenn es irgendwann nur noch dunkelhäutige Menschen geben würde.

Mensch bleibt Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Wenn ein dunkelhäutiger Mann mit eine weiße Frau ein Baby bekommen, dann ist das kind auch dunkelhäutig.


Nein.
Das Kind ist dann hellhäutiger als der Vater.
Natürlich ebenso wenn die Geschlechter getauscht werden.

Wir Europäer "erhellen" also Afrika.

Was wolltest Du eigentlich wissen???




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineFee887
10.07.2017, 20:11

du ligst falsch

0

Unsere Ahnen waren dunkelhäutig. Also unsere Wurzeln sind schwarz. 

Also alles ist möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkel oder hell, ist doch egal. Es kann auch sein das 2 helle ein dunkles kind bekommen, alles passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Tochter von Boris Becker ist ja nicht dunkelhäutig, obwohl Angela Ermakova dunkelhäutig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineFee887
10.07.2017, 20:06

schlechtes besipiel, denn ihre damaliege frau war doch minimal
dunkelhäutig

0

Was möchtest Du wissen?