Wird es gefährlich sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Bluthochdruck ist nie zu spaßen und gerade bei aufregenden oder das Herz-Kreislaufsystem belastenden Aktivitäten sollte man als Bluthochdruckpatient besonders vorsichtig sein.

Ich gehe mal davon aus, dass die von dir angegebenen 150 den systolischen Wert darstellen. Dann ist dein Blutdruck zwar erhöht, aber nicht gleich alarmierend.

Wenn du Achterbahnen gewöhnt bist und mit Gewissheit sagen kannst, dass du ganz entspannt damit fahren kannst, wäre das nicht gefährlich.

Falls nicht, würde ich dir deiner eigenen Gesundheit zuliebe dringend davon abraten, größere Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte zu fahren. Sonst kann das wirklich böse enden, was in der Vergangenheit auch schon einige Male vorgekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelazy09
09.10.2016, 16:51

Könnte ich achterbahn fahren wenn ich Medikamente nehme

0

egal was mit dir passiert ein Testament machen ist immer gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelazy09
08.10.2016, 18:00

Was ist ein testament

0

Hallo Thelazy,

Nimmst du denn Medikamente wegen dem Bluthochdruck?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelazy09
08.10.2016, 18:11

Nein 

0

die Frage lässt Du Dir nur von einem Arzt beantworten, alles andere ist fahrlässig !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich lieber sein lassen. Da herrschen mehrfache positive und negative Beschleunigungen. D.h., dass Du mehrfach in den Sitz gepresst und heraus gezogen wirst. Bei solcher Art von Belastung klappen schon gesunde Menschen zusammen – natürlich bei deutlich höheren Belastungen, aber das beschreibt, in welche Richtung das geht.

Aber um sicher zu gehen, frage besser einen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelazy09
08.10.2016, 18:07

Geht es wenn ich dann Medikamente nehme

0

Was möchtest Du wissen?