Wird es für Frauen und Mädchen in Deutschland immer unangenehmer und gefährlicher?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie sich zu hause einschliessen,
oder nur verhüllt und mit männlicher Begleitung
aus dem Haus gehen, nein.

Wenn sie natürlich zu denen gehören,
die sich auf U-Bahntreppen rumtreiben,
Sylvester feiern wollen, auf Stadtfeste
oder öffentliche Veranstaltungen gehen,
womöglich noch in Urlaub nach Spanien, Nizza oder sonst
wo machen wollen, dann ja.

Sehr empfehlenswert als Frau in Deutschland nur noch in männlicher Begleitung zu gehen, heutzutage. Leider nicht Immer möglich. Auf U-Bahntreppen herumtreiben, wer macht das?

1
@Mahpee

Aber nicht nur auf Volksfesten und anderen Veranstaltungen lauern immer mehr Gefahren auf das junge, weibliche Geschlecht. Auch auf Radwegen und  Schulwegen z. B. Es gibt sogar schon in einigen Regionen Ehrenamtliche, die ältere Kinder auf ihren Weg mit dem Fahrrad zur Schule begleiten

1
@Mahpee

...War eine Anspielung auf die Dame,
die auf der Berliner U-Bahntreppe vom Migrant
in den Rücken getreten wurde
und sich schwer verletzt hatte.

War in allen Medien.

0

Die Freiheit der Frau wurde eingeschränkt,es gibt genug Frauen die arbeiten und auf Bus und Bahn angewiesen sind Sicherheit ist nicht wirklich da!

Und es gab schon Vorfälle Belästigungen sexuelle Übergriffe die eigentlich erst sich gehäuft haben durch wir schaffen das!Aber richtig was dran getan wird eigentlich nicht!

1

wie kommst du zu dem Irrglauben?

Zum einen gibt es weniger Verbrechen als früher (nur früher, vor dem Internet bekam man viele davon nicht mit).

Außerdem werden die Frauen selbstbewußter und trauen sich auch Sachen, die sie sich früher nicht getraut haben.

Und heutzutage gibt es auch mehr Selbstverteidigungskurse für Frauen.

Um mit mehreren Gegnern fertig zu werden, reicht kein lausiger 4 wöchiger Verteidigungskurs. Das braucht mitunter jahrelanges hartes Training.

1
@Mahpee

klar, weil jeden Tag Gruppen von Männern durch die Straßen ziehen um Frauen zu belästigen.

Die meisten Übergriffe passieren durch Einzeltäter. Und jede Art von Selbstverteidungskurs bringt etwas, selbst wenn man nur Zeit dadurch gewinnt, um wegzurennen.

0

Ein Selbstverteidigungskurs ist allso die Lösung?Nicht immer.Derzeit werden sogar Frauen verurteilt die ein Messer zum Schutz mitnehmen,obwohl das jetzt lebensnotwendig geworden ist.Die Gefahr hat sich verstärkt.

0
@Nora700
Derzeit werden sogar Frauen verurteilt die ein Messer zum Schutz mitnehmen,obwohl das jetzt lebensnotwendig geworden ist.Die Gefahr hat sich verstärkt.

Komisch, ich kenne einige Frauen, die in Kleinstädten und auch in Großstädten (wie z. B. Berlin, Köln) wohnen und von denen hat keine ein Messer dabei. Und von denen hat auch keine Angst.

Dabei arbeitet die eine beispielsweise beim Arbeitsamt und hat ständig Kontakt mit allen möglichen Menschen.

Also, wo ist deine Quelle über die angeblich verstärkte Gefahr?

0

Nein. Früher wurde sexuelle und häusliche Gewalt gegen Frauen als Kavaliersdelikt abgetan, es war in weiten Teilen der Gesellschaft Konsens, dass das nicht so schlimm oder gar normal sei. Frauen hatten es sehr viel schwerer, gegen die Täter rechtlich vorzugehen, man hat ihnen nicht geglaubt und die Täter geschützt.

Auch andere Formen von Diskriminierung aufgrund des Geschelchts waren verbreiteter, z.B. war es für Frauen früher noch schwerer als heute, einen halbwegs guten Job zu bekommen.

Frauen sind heutzutage in Deutschland Freiwild für gewisse Männer wie nie zuvor.

1
@Mahpee

Aber es sind keine ehrbaren Männer sondern Kriminelle

0
@Mahpee

Kriminelle gab es schon immer. Früher waren ihre Taten gesellschatlich geduldet, heute nicht mehr.

0
@eieiei2

Heute nicht mehr so sicher Komentare in Vergewaltigungsfälle war ja nur eine Frau spricht dagegen oder?

0

Wird es das nicht noch immer ist ja nur eine Frau wie in diesen Fall wo eine Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt wird?Diese Denkweise tritt jetzt vermehrt auf andere Länder andere Sitten.Ein Teil der Zuwanderung?

Und ob das intregierbar ist mache da mal ein?

0

Was möchtest Du wissen?