Wird es etwas bringen, wenn ich am Tag normalerweise 2000 Kalorien esse und ab morgen sofort immer 3000-4000?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also bei der Körpergröße und viel Sport - was immer du damit meinst - würde ich deinen normalen Tagesbedarf wie bei einem Menschen mit sehr schwerer körperlicher Arbeit bei 3000 bis 3500 kcal schätzen. So einfach in den blauen Dunst gesagt: Wenn du Zunehmen willst (trotz Sport) FDD (Friss Das Doppelte)

Also etwa jeden Tag ein halbes Stück Butter extra, (kannste an geschmelztem Gemüse, auf der Stulle, in Saucen, sogar im Sahnepudding super unterbringen)  doppelt Salami aufs Brot, generell VIEL Brot, und mindestens 5 üppige Mahlzeiten am Tag.

Ich würde aber unbedingt darauf verzichten die Mehrkalorien über süße Getränke bzw Süßkram zu mir zu nehmen. Das wäre schon ans sich ungesund.

Du solltest ggf. mal bei fitnessexperts vorbeischauen und deinen Bedarf an KCAL erörtern. Dort gibt es echt viele kostenlose Tipps, die dir helfen könnten, Magermasse? aufzubauen ;)

2000kcal bei 1,95m und 85kg ist quasi "Wettkampfdiät" und damit kontraproduktiv, um aufzubauen.

3500-4000kcal wären wohl ein guter, erster, Maßstab um Magermasse aufzubauen. Einfach auf der Waage beobachten und danach entscheiden, ob du zu- oder abnimmst bzw. mit dem Gewicht stagnierst! ;)

BG!

Denk dran - no pain - no gain ;)

würde langsam erhöhen. Nennt sich dann glaube ich reverse dieting, oder so

ist doch ein normales gewicht.... was willst du damit bezwecken??? herzverfettung ;)

Ich fühl mich voll dünn ... Bizeps Umfang ist 33 bei meiner Größe ist das nicht viel

0
@AltanaMaximus

Der Bizeps ist nicht alles ;) Sieht auch blöd aus, wenn du dicke Arme, aber Storchenbeine hast!

0

Was möchtest Du wissen?