wird es eine zeit ohne leichen geben?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Menschen werden natürlicherweise immer sterben. 

Daher gibt es auch immer "Leichen"

ob die Wissenschaft jemals soweit kommen wird, dass menschen nicht mehr sterben, ist unbekannt.

Inwieweit dies sinnvoll wäre, ist fraglich, außer man findet noch einige unbewohnte Planeten, die man besiedeln kann...

___________________________________________________________

Religiös gesehen gibt es viele Annahmen darüber, die allerdings JEDER beantworten kann, der vom Jenseits schon mal zurückgekommen ist.

Religionen behelfen sich oft damit, dass es jetzt noch kein "Jenseits" gibt, sondern dies erst "nach dem jüngsten Tag" installiert wird.

Somit sind sie fein raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, wenn wir dazu übergehen jeden Organismus VOR seinem ableben zu verbrennen. Dann wäre eine Zeit ohne Leichen theoretisch möglich.

Realistisch betrachtet, wird das wohl frühestens dann passieren, wenn die Sonne explodiert und die Erde verschlingt. dann wird alles verbrannt und es wird auf der Erde mit Sicherheit keine Leichen mehr geben. Also ab dann wird es bestimmt eine Zeit ohne Leichen geben. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum jüngsten Tag wird es den Tod geben. Gott sagt selber, dass jeder Mensch sterben wird.
Es kann natürlich sein, wie jemand anderer sagte: wenn durch eine bestimmte Explosion der Körper pulverisiert, dann gibt es in dem Sinne keine Leiche, aber tot sind die Personen ja trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist denkbar, wenn eines Tages die Atombomben dicht genug rieseln, so daß alle als Rauchwolken durch die Lüfte schweben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymos987654 03.10.2017, 20:01

... wahrscheinlich wurden Regenwürmer und Tiefseefische davon nicht erfasst. Also doch kein 100% leichenfreier Planet.

1
Dxmklvw 03.10.2017, 20:03
@anonymos987654

Das stimmt auch wieder. Aber letztlich besteht auch noch die Chance, daß total durchgeknallte Wissenschaftler auch noch eine Bombe erfinden, die gleich das gesamte Sonnensystem auslöscht.

0

Im Umkehrschluss würde das bedeuten, dass keine Menschen mehr sterben. Also unmöglich. Eine Leiche ist ein menschlicher Körper nach dem Eintritt des Todes. Auch wenn man die Überreste dann im Krematorium verbrennt, hat man vorher die Leiche.

Eine Welt ohne Leichen? Never

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymos987654 03.10.2017, 19:57

"Auch wenn man die Überreste dann im Krematorium verbrennt, hat man vorher die Leiche."

... und der Letzte? der Letzte macht das Feuer aus oder springt noch lebend von selbst rein?

0

Ja ... schau hier:

„Und er [Gott] wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“ (Offb. 21:4)

Die Bibel verspricht ein ewiges Leben auf einer paradiesischen Erde, wo der Tod der Vergangenheit angehört:

„Die Gerechten selbst werden die Erde besitzen, Und sie werden immerdar darauf wohnen.“ (Ps. 37:29)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube daran, dass es ein unvorstellbar schönes und wundervolles ewiges Leben nach dem Tod gibt. In der Bibel steht: "Denn siehe, ich will einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen, dass man der vorigen nicht mehr gedenken und sie nicht mehr zu Herzen nehmen wird" (Jesaja 65,17).

Dort wird es kein Leid und keinen Tod mehr geben: "Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, weder Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen" (Offenbarung 21,4).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
naaman 04.10.2017, 20:24

Nur das wir uns da richtig verstehen.

Gott wird den Menschen auf eine neue Erde setzen? Denn er wird ja die alte Erde vernichten. Richtig ?

0

... eigentlich nur bei den Zeugen Jehovas.

Die ZJ glauben, dass wir auf diesem Planeten in Zukunft ewig in einem Paradies leben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Sterben ist ein Teil des Lebens und seiner Erneuerung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du:

Offb. 21,4 und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.

Ja , das ist eine zukünftige Hoffnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
critter 05.10.2017, 21:16

Was hält dich davon ab, nicht jetzt schon die Hoffnung zu haben, sondern erst zukünftig?

0
AngelaHoppe 06.10.2017, 08:05
@critter

Mein Fehler in der Formulierung. Besser wäre gewesen: "das ist eine Hoffnung auf Zukünftiges."

1

Solange die Medizin keinen Weg findet, das Altern aufzuhalten, wird es immer Menschen geben, die sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, denn

(1. Korinther 15:26) . . .Als letzter Feind wird der Tod zunichte gemacht. . .

und

(Offenbarung 20:14) 14 Und der Tod und der Hạdes wurden in den Feuersee geschleudert. Dies bedeutet den zweiten Tod. . .

und

(Jesaja 25:8) Er wird tatsächlich den Tod für immer verschlingen...

Ist das deutlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn das Reich Gottes zu Ende ist (Offb.21,4).

Der "Gott dieser Welt" (Offb.12,9), der die ganze Welt verführt (Offb.17,1-6), schmort zu dieser Zeit im ewigen Feuer (Offb.20,10).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn der Mensch ausgestorben ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymos987654 03.10.2017, 19:58

... und wenn man dann Jahrzehnte gewartet hat, bis die letzten menschlichen Überreste wieder Humus geworden sind.

Und Tierleichen gibt es dann ja immer noch.

Und Moorleichen halten sich ja auch relativ lang.

0
MKausK 03.10.2017, 20:00
@anonymos987654

Tierreiches nennt man Kadaver...und Moore kommen und gehen in den geologischen Aeonen.... unsere Galaxie wird irgendwann komplett von einem schwarzen Loch gefressen

0

Was möchtest Du wissen?