Wird er je wieder der Alte werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich stimme den anderen zu, dass die Querschnittslähmung ein immenser Einschnitt in seinem Leben bedeutet - und dass es viel Zeit braucht um es zu akzeptieren, seinen Weg zu finden damit umzugehen und wieder glücklich zu sein. Jedoch zu sagen, dass er nie mehr der Alte sein wird, finde ich ehrlich gesagt etwas vermessen.

In der Schweiz gibt es die Schweizer Paraplegiker Stiftung mit 1.8 Mio Gönnern, dem Paraplegiker-Zentrum und dem vierteljährlichen Magazin Paraplegie (immer mit einem Portrait)

Und in der Sept 16 Ausgabe wurde ein Jungendlicher portraitiert (Seite 11ff), der https://issuu.com/paranet/docs/paraplegie_pp_3_16_d

Bei den Deschwandens ist die Freude am Leben zurückgekehrt. Es wird wieder viel gelacht - vor allem wegen Andrin. ... Der 14-Jährige hält alle auf Trab "Ich bin halt immer noch ein richtiger Lausbub".

Natürlich werden Personen portraitiert die mit der Lähmung gut zurecht kommen - jedoch las ich so schon viele positive Geschichten - hier auch die älteren Ausgaben - http://www.paraplegie.ch/de/pub/gv/publikationendownloads/paraplegie.htm - vielleicht findest Du das eine oder andere Portrait, die Deinen Freund ermutigen :)

Von daher sei zuversichtlich, dass er wieder lustig, quirrlig & verrrückt sein wird - vielleicht gleich wie vorher, vielleicht auch ein wenig anders :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Erfahrung zu machen, verändert einen Menschen! Das ist doch sonnenklar. Es ist erst ein Jahr her!

Die unsichtbaren Narben in seinem Geist, seiner Seele werden ihm vielleicht ein Leben lang bleiben.

Du bist ihm sicher eine große Hilfe! Ich finde es großartig von Dir, dass Du Dich so um ihn kümmerst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das braucht alles ein bisschen - mach dir keine Gedanken, das kommt dir auch nur ein bisschen so vor - klar ist das einschneidend aber er ist immer noch er 😊 Gib ihm einfach das Gefühl dass sich für dich (wenn es denn auch stimmt) nichts ändert ob er nun im Rolli ist oder nicht 😊☝🏻️ Das wird ihn freuen und eure Freundschaft Stärken ❤️

Alles gute euch beiden ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finni2013
16.10.2016, 20:14

Hey, danke 😘

Nein, für mich hat sich nichts verändert, ich liebe in immer noch (also als bester Kumpel 😉). Darf ich fragen, ob du jetzt mit "Collin" zusammen bist, ich glaube da hattest du doch mal eine Frage zu gestellt ...

Und ist er seit einem Unfall gelähmt, wie lange würde der schon zurückliegen ?!

Danke !!! ☺️

1

Dein Freund hat einen schlimmen Schicksalsschlag erlebt. Dieser Unfall hat sein ganzes Leben für immer verändert. Es ist ganz normal, dass er jetzt nicht mehr so lustig und lebhaft ist wie früher.  So unbeschwert wie vor dem Unfall wird er wohl nie wieder sein.  Vielleicht wird er irgendwann wieder ein bisschen fröhlicher werden als er es jetzt ist. Du kannst dazu beitragen, indem du auch weiterhin für ihn da bist und ihm hilfst, sein neues Leben anzunehmen und zu akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich da an die anderen denke, wie den von Wetten Dass oder diese Stabhochspringerin die beide vom Hals abwärts gelähmt sind. Wäre Sport Mord, wäre das ja noch großzügig. Irgendwie ist das schon der blanke Horror. Glaub kaum, dass er wieder so quirlig und lustig wird. Wenn er wirklich querschnittsgelähmt ist, kann er ja auch keine Kinder mehr machen und so. Und das mit 17. Fürchterlich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mika01235
30.09.2016, 17:25

ich bin immer so traurig wenn ich so junge menschen darin sehe:(

0
Kommentar von gschyd
02.10.2016, 05:50

Das ist nicht korrekt, es gibt heute durchaus Möglichkeiten einen Kinderwunsch auch bei querschnittsgelähmtem Männern zu erfüllen - eine Garantie gibt es nicht - die hat aber eh niemand, auch ohne Rollstuhl nicht.

0

Ein Unfall kann einen verändern villeicht ist es für ihn noch sozusagen Schock und er verhält sich so oder er hat sich verändert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, der alte wird er nicht mehr. Versetz dich einfach mal in seine Lage, er spürrt seine Beine nicht mehr, kann nicht mehr laufen.

Ich will es mir gar nicht vorstellen, nicht mehr laufen zu können. Sei einfach für ihn weiterhin da, biete ihm an darüber zu reden oder ob er sich professionelle Hilfe holen soll, zum reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moose88
25.09.2016, 02:56

Ja, aber du kannst auch keinen "normalen" Sex mehr haben und brauchst Windeln und so. Laufen ist da sicher auch ungut aber ... Fürchterlich.

0

Das weiß man nicht. 
Er braucht erstmal sicherlich eine Menge Zeit sein Leben im Kopf neu zu ordnen und mit der Situation fertig zu werden.
Was dann kommt - tja. Niemand kann's sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei manchen Gelähmten gab es schon durch Training Verbesserungen aber er wird immer auf den Rollstuhl angewiesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finni2013
25.09.2016, 01:49

Oh ja, dass wird er sicherlich ... :(

1

Was möchtest Du wissen?