Wird Elterngeld und Kindergeld von Hartz IV angerechnet?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Elterngeld wird nicht angerechnet; insgesamt ist das zwar unlogisch, da es sich nicht von anderen staatlichen Leistungen untercheidet, aber das soll jetzt hier nicht das Problem sein;

Kindergeld jedoch wird vollständig auf den Bedarf angerechnet; der Bedarf des kindes wird voll durch den Regelsatz abgedeckt; hinzu kommt noch der Anteil an den Wohnungskosten; eventuell auch noch ein Zuschlag für Alleinerziehende;

Also ich bekomme Kindergeld komplett vom Kinder Hartz4 Satz angerechnet. bekomme daher ca 40 Euro vom AMT selber. Und das Kindergeld von der zuständigen Kindergeldkasse. Und als ich heute meinen Bescheid bekam, habe ich festgestellt, dass die mir auch das Elterngeld anrechenen! Und ich bekomme auch nur den Mindestsatz von 300 Euro. Nach den Infos hier werde ich mal den lieben Herrn Sachbearbeiter um nen Termin bitten!

LG

bei Hartz4 gibt es kein Kindergeld. Dafür bekommen die Kinder einen eigenen Bedarfssatz

Wird Kindergeld nur auf den Regelsatz bei Hartz IV angerechnet?

Hallo,

Wird das Kindergeld eigentlich nur auf den Regelsatz angerechnet oder auch auf den Mietanteil?

Lg

...zur Frage

Kriegt meine Freundin Hartz IV wenn sie immer im Minus ist?

Meine Freundin hat ein Konto, das wir zusammen führen. Wir sind sehr oft im Dispo und am Ende des Monats zahle ich mein Arbeitslosengeld auf ihr Konto ein und sie ihr Kindergeld. Da ihr Studium erst im Sommer anfängt, möchte sie bis dahin hartz iv beantragen. Wird das Jobcenter sie ablehnen, wenn sie ständig stark im Minus ist? Und was sagen die dazu, wenn sie sehen, dass ich mein Geld darauf einzahle?

...zur Frage

Hartz IV und Kindergeld - darf mir das Jobcenter IHR Kindergeld anrechnen?

Hallo, ich beziehe derzeit Hartz IV und beziehe jetzt Kindergeld für meine 8 Wochen alte Tochter. Darf mir das Jobcenter IHR Kindergeld anrechnen?

...zur Frage

Was muss ich bei der Beantragung von Elterngeld beachten?

Hallo :) Ich bin schwanger und bekomme momentan alg2 (mit mehrbedarf wegen sw). ich sehe nicht so richtig durch, was ich nun alles beantragen sollte, da ja das elterngeld, kindergeld und mutterschaftsgeld sowiso angerechnet wird (was bedeutet das genau?), da bekomme ich ja im enddeffekt ja auch nicht mehr als meinen grundbedarf? also ist es ja sinnlos, diese gelder überhaupt zu beantragen...oder bekommt man noch irgendeine erhöhung wenn das kind dann da ist? ich habe noch etwas gelesen von mehrbedarf für alleinerziehende... dann wollte ich noch wissen, ob mir elternzeit zusteht? danke für eure antworten :)

...zur Frage

Wird bei Hartz IV die Berufsunfähigkeitsrente angerechnet?

Hallo, ich habe eine Frage und zwar musste ich Hartz IV beantragen und nun wird mir meine private Berufsunfähigekitsrente von 300,00€ an das Arbeitslosengeld II angerechnet.

Ich habe im Internet gelesen, dass dafür eigentlich eine spezielle Prüfung notwendig ist. Ich bin 28 Jahre alt und lebe noch im Haus meiner Eltern. Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit 50% GdB.

Wird die Berufsunfähigkeitsrente bei meinem Fall angerechnet?

...zur Frage

Elterngeld und Kindergeld frist für die Abgabe des Antrags?

Hallo,

bin frischer Vater und will Elterngeld und Kindergeld beantragen. Bis wann nach der Geburt meines Kindes kann ich die Anträge abgeben? Gibt es da eine Frist?

Wenn es keine Frist gibt, wird das Eltern- und Kindergeld ab der Geburt an bezahlt (Nachzahlung)?

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?