wird el chapo je wieder freigelassen oder glaubt ihr er schafft es noch mal auszubrechen?

1 Antwort

Vermutlich wird er das Gefängnis nur mit den Füßen voran verlassen. Die USA sind in solchen Fällen (zurecht) wortwörtlich gnadenlos.

Ab wann wird man Freigänger im Rahmen eines Vergehens also etwa vier Jahre Haft?

Guten Tag,

wie ist das eigentlich geregelt, angenommen Herr AX. verursacht einen Schaden in Millionenhöhe. Herr AX. begleicht den Schaden "weitesgehend". Also es geht nicht um schwere Verbrechen wie Körperverletzung oder gar Mord!

Hat man da bei ... die Möglichkeit ab ca. sieben Monaten in den Freigang zu gehen. Oder ist das bei Hoeneß eine andere Welt?

Also wie ist das mit dem Freigang geregelt??

VG Stephan

§12 (1) Verbrechen sind rechtswidrige Taten, die im Mindestmaß mit Freiheitsstrafe von einem Jahr oder darüber bedroht sind.

...zur Frage

warum sind us-amerikanische serien in der original stimme so schlecht?

...zur Frage

Denkt ihr Donald Trump wird umgebracht🤔?

Alleine der Drogenbaron 'El Chapo' , der über 1,4 Milliarde US Dollar wert ist und ein Kartell führt hat ein Kopfgeld von 100 Millionen auf Trumps Kopf ausgesetzt. Zusätzlich macht er sich bei den Minderheiten im Land nicht gerade sehr beliebt.

...zur Frage

Hat die Serie Quantico ein Staffelfinale?

Die Serie Quantico wurde ja nach der 3. Staffel abgesetzt. Ist die letzte Folge der 3. Staffel den gleichzeitig auch das "große Finale"? Oder ist es so, wie z.B. bei der Serie "Designated Survior", dass die letzte Folge der 2. Staffel sehr spannend aufhört und man sich fragt wie es denn nun weitergeht? Die Serie "The Following" wurde auch abgesetzt, aber da war die letzte Folge wenigstens das Staffelfinale. 

...zur Frage

Gewicht bei 7 1/2 Wochen alten Kaninchen

Hey ihr,

Also ich hab seit 2 Tagen jetzt drei muntere ca 8 Wochen alten Kaninchen. Eigentlich hätte ich die drei auch erst in ca 2 1/2 Wochen bekommen sollen, da sie aber in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von einem Marder angegriffen wurden, der 2 von dem Wurf meiner jetztigen Kaninchen und 4 von dem ganz frischem Wurf gefressen hat, wollten sie die Jungtiere am liebsten schnell weg haben, da sie nicht wollten das noch mehr von ihnen sterben. So, die drei haben jeweils ein Gewicht von: 321g, 295g und das jüngste von allen 265g. Die drei laufen sehr viel im Gehege(8-9qm) rum und fressen sehr gut. Sie haben immer frisches Heu, Wasser und immer den Weg zum frischen Gras was sie auch gerne fressen. Sie bekommen jeden abend eine gute Portion Löwenzahn wo von Morgens auch nie mehr was übrig war. Dazu bekommen sie immer noch einen El voll sehr gutem Trockenfutter. Ich hatte schon einmal 5 Jahre drei Kaninchen, die aber leider an einem Herzinfakt (wo von dieser verursacht wurde wissen wir leider auch nicht) gestorben, aber ich habe was Gewicht angeht nicht so wirklich viel ahnung :( So und jetzt halt meine Frage: Meint ihr die jüngste mit 265g ist zu leicht? Oder meint ihr, dass sie in nächster Zeit noch viel zunehmen werden und ich mir da keinen Grund zur Sorge machen muss?

...zur Frage

Ich bin 14 und habe Angst vor dem Tod

ich bin erst 14 und mache mir schon gedanken darüber das man natürlich einmal stirbt. Mir kommt das leben mit noch ca 71 jahren zeit sehr kurz vor, ich habe jetzt nicht direkt angst vor dem sterben, da ich gläubiger christ bin und ich glaube dass der tod eine erlösung ist und das leben nur die vorbereitung um dann vor das jüngste gericht zu treten. Nur in der "vorbereitung" also in meinem irdischen leben hab ich bis jetzt sehr viele wunderbare menschen kennengelernt und es folgen bestimmt noch viele und jetzt habe ich angst diese nach dem tod nie wieder zu sehen. Kann mir da jmd weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?