Wird eineFettabsaugung Bezahlt von Kasse?

11 Antworten

Nicht mit Deinem leichten Übergewicht. Du musst krankhaft übergewichtig sein und bestimmte gesundheitliche Aspekte mitbringen, die in Deinem Einzelfall bewertet werden. So ab geschätzt 150 kg kannst Du bei der Krankenkasse vorsprechen.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...
Wird eineFettabsaugung Bezahlt von Kasse?
Ich bin 175cm Gros und Wiege Leider 90 Kilo Möchte gerne mein Fett absaugen

Nein. Du hast leichtes Übergewicht. Zum einen Zahlt die Kasse da nichts, zum anderen ist da nicht genug da, um effektiv etwas abzusaugen.

Beweg Dich und achte auf Deine Ernährung.

Das ist kein leichtes Übergewicht das ist Übergewicht im dritten Grades Weißt du was fetten Leuten passiert? Die kriegen keine Luft und sterben

0
@Mamudan

Ein BMI von unter 30 ist.

Hör auf zu jammern und änder Dich.

1

Nein, tut sie nicht, du kannst dein Übergewicht mit einer Diät und Sport in Griff bekommen.

Solltest vielleicht eine Diät, oder Sport machen.

Ja klar nur der Verlauf ist nicht so einfach du wirst am Ende iwann wenn davor nichts geholfen hat in eine Diät Kur geschickt und wenn das auch nicht geholfen hast werden dir die Kosten fürs Fett absaugen übernommen LG

Nein. Es werden keine Kosten für Fettabsaugungen übernommen, woher habt ihr das nur?!

Beim Fettabsaugen wird nur das Fett unter der Haut entfernt, man verliert dadurch kein Gewicht und das richtig schädliche Fett, um die Organe, bleibt.

Fettabsaugungen helfen nur optisch.

0
@vanillaxoxo

Lol ich weiß wovon ich rede du brauchst nur bei der AOK an zu rufen und Sie werden dir nichts anderes sagen. Der Prozess ist nur sehr lange bis Jemand die Kosten für's Fettabsaugen übernommen bekommt so einfach und schnell geht das nicht und nur Menschen die wirklich so eine OP brauchen bekommen auch diesbezüglich Hilfe!!!! Der Arzt begleitet den Pazienten auch dementsprechend die ganze Zeit.

0
@Laila321

Wieso sollten überhewucjtifw Menschen eine Fettabsaugung bekommen?!

Die ändern ja nichts an ihrem Leben und man verliert auch kein Gewicht dadurch. Aus wrlch Grund sollte eine KK doe Kostem einer Fettabsaugung übernehmen?

Und an das schädliche Fett im Körper kommt man gar nicht ran. Also dient es nicht der Gesundheit und der Übergewichtige isst weiter für zwei. Oder für drei.

0
@vanillaxoxo

DU kommentierst unter meinem Kommentar nicht ich unter deinem Kommentar, merkst du's ?

0
@Laila321

Doch. Eine reine Fettabsaugung ist eine kosmetische OP. Die wird nicht von gesetzlichen Kassen übernommen.

0
@Laila321

Na dann, beweise mir das Gegenteil.

Und lol ist so was von veraltet....

0

Was möchtest Du wissen?