Wird eine zweite Abtreibung ebenfalls von der Krankenkasse übernommen?

10 Antworten

Ich habe hier eine Frage gestellt und eine seriöse Antwort erwartet...Ich habe noch nie ein Kind abgetrieben, kann selber eigendlich keine bekommen und habe lange mit meinem Mann Hormontherapien und co. gemacht, bis meine Tochter wie ein Wunder "zustandekam". Umso schlimmer finde ich es. Trotzdem werde ich sie nicht "alleine lassen" denn sie ist nach wie vor meine Tochter , auch wenn dieses Thema ein Wunder Punkt bei mir ist, deine Beleidigungen kannst du dir also sparen...

Das ist eine schwierige Situation für euch. Du solltest mal darüber reden, in Ruhe. Ruf an bei pro femina, Telefon: 08000 60 67 67 Montags bis Freitags zwischen 8.30 und 17.30 Uhr. Das kostet nichts und wird euch bestimmt weiterhelfen.

0

Hauptsache sie (ihr) verkraftet das auch psychisch. Deine Tochter muß jetzt Eigenverantwortung zeigen. Nimm ihr so wenig wie möglich ab. Danach muß sie über eine langfristige Verhütungsmethode nachdenken. 3monatsspritze z.B Die wirklich Nachwehen kommen erst später, wenn sie wirklich realisiert was passiert ist.

Ich finde es unmöglich, wie hier alle ihre großen Reden schwingen und dir nicht mal vernünftige Tipps geben können.

Warum und wie ein Mädchen zweimal schwanger wird, bleibt dem Mädchen überlassen. Dummheit oder Unfall, zu faul zu Verhüten oder was weiß ich. Es steht euch nicht zu, so über das Mädchen zu urteilen, wenn ihr sie nicht kennt. Ob sie nun eine zweite Abtreibung innerhalb eines halben Jahres hat oder nicht.

Solche unmoralischen und zynischen Kommentare finde ich einfach abartig.

Und nun zu dir, liebe Birgit. Ich kann deinen Unmut verstehen, ich wäre selbst ziemlich sauer auf meine Tochter. Zumal solltest du ihr unbedingt die Drei-Monats-Spritze geben oder den Nova-Ring. Denn irgendwas läuft da jaa falsch. Bei mir hat die Pille zum Beispiel nicht gewirkt. Sowas passiert. Wie ich sehe, ist die Frage jaa schon länger her (also tut mir Leid, dass ich jetzt erst mit Rat komme, haha). Hat sich sicher bereits geklärt.

Du müsstest jaa nun am Besten wissen, wie das abläuft und kannst es hier nochmal erklären.

Was möchtest Du wissen?