Wird eine wg vom amt gezahlt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann,dann kündigt man nicht selber,dann lässt man sich krank schreiben wenn es nicht mehr geht !

Hättest du denn dann die Anwartschaftszeiten für das Arbeitslosengeld ( ALG - 1 ) erfüllt oder müsstest du gleich ALG - 2 beim Jobcenter beantragen ?

Anspruch auf ALG - 1 hättest du,wenn du innerhalb von 2 Jahren min. 1 Jahr Versicherungspflicht nachweisen könntest.

Wie alt bist du,wo wohnst du derzeit und hast du etwas mit dem Kollegen zu tun oder würde es sich tatsächlich um eine WG - handeln.

In der Regel ist das schon möglich,dass dies dann vom Jobcenter voll bzw.teilweise finanziert würde,es müssen eben die Voraussetzungen erfüllt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann werdet ihr sicher als Bedarfsgemeinschaft eingestuft.

Beim Kommunalen Jobcenter sollte es diese " Richtlinie zur Bemessung angemessener Unterkunftskosten im Landkreis XY" geben.

Dort kannst du genau sehen, was dir zusteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isomatte 07.08.2016, 18:11

Wenn es sich tatsächlich um eine WG - handeln würde,dann würde es hier keine Möglichkeit geben sie dann als BG - einzustufen !

0
brummitga 07.08.2016, 19:02
@isomatte

das war ja auch nur als Möglichkeit genannt; da diese Zahlungen von Kommune zu Kommune unterschiedlich sind, könnte sie sich doch mal kundig machen. Vlt. gibt es eine günstigere Möglichkeit.

0

Was möchtest Du wissen?