Wird eine Versicherung billiger, wenn das Auto älter ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wird eine Versicherung billiger, wenn das Auto älter ist?

Nein - denn je älter das Fahrzeug wird, wird der Beitrag teurer. Denn neuerdings wird das Alter des Fahrzeugs bei der Berechnung auch berücksichtigt.

Im Gegenzug kann sich allerdings dein Schadensfreiheitsrabatt zu deinen Gunsten verändern, wenn Du unfallfrei den Wagen fährst und somit kann der Endbetrag der Kfz-Versicherung günstiger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung wird nicht billiger.

Du erarbeitetst dir mit unfallfreier Zeit eine günstigere Versicherung. Die guten % kannst du beim Autoneukauf auch mitnehmen. Wegfallen können auch Extras wie z.B. keine anderer Fahrer auf dem Wagen. Das kann von Versicherungsanbieter zu -anbieter variieren.

Im Gegenzug sind ätere Autos in Unterhalt und Steuern teuerer, weil neuere Technik auch immer eine Verbesserung in Verbrauch und Umwelt bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an.

Wenn der Schadenbedarf des Modells sinkt, kann es sein, dass es in eine niedrigere Typklasse eingestuft wird - dann wird der Grundbetrag billiger.

Wenn es in der gleichen Typklasse bleibt, greift soweit ich weiß ein zusätzlicher Faktor und der Grundbetrag wird eher leicht teurer.

Jetzt nur die Haftpflicht betrachtet und ohne den etwaigen Schadenfreiheitsrabatt des Fahrers einzurechnen.

Wenn der Fahrer in der ganzen Zeit keinen Schaden verursacht hat, kriegt er jedes Jahr mehr SF und es wird eh billiger, aber das hat dann nichts mit der Einstufung des Fahrzeugs zu tun.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1_20iehymlICky8_S5_qmKeHIwwBYk7PaPTkmuRLISNo/edit#gid=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidend ist der Zeitraum zwischen Erstzulassung und Erwerb des Wagens. Je neuer der Wagen beim Kauf war, desto günstiger die Prämie.
Es kommt auch nicht nur auf die hier so oft genannte SF Klasse an, sondern vor allem auch auf die Typ und Regional Klassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nie nach Alter des PKWs sonder wie viele Jahre Unfallfrei SF einstufung  und welche Typenklasse das Fahrzeug hat  was bringen jahrelang Unfall frei wen das ein hohe Typenklasse ist mit hoher Unfallhäufigkeit  dann wird der nie günstiger sein als eine niedrige Klasse mit  nicht Unfall freien Jahren . 

Ergebnis der komplexen Suche nach Pkw-Typklassen Aktuelles Jahr (erstmals veröffentlicht am 25.08.2015) Hersteller:  

http://www.gdv-dl.de/komplexe-suche.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
13.11.2015, 19:25

Es geht nie nach Alter des PKWs

Dann schau dir mal deine Versicherungsbedingungen an, welche Daten für die Berechnung des Beitrages herangezogen werden.

Mit Sicherheit - Du wirst staunen!

0

Hallo ItsMarcO,

von selbst wird die Versicherungsprämie nicht günstiger.

Wenn du aber viele Jahre unfallfrei fährst, dann kommst du mit jedem Jahr in der so genannten Schadensfreiheitsklasse (kurz SF genannt) weiter.

Das heißt: Wenn die Versicherung dir keinen Schaden ersetzen musste, dann "belohnt" sie dich damit, dass du im nächsten Jahr einen niedrigeren Beitrag bezahlst, und im nächsten Jahr wieder, usw.

Hast du aber einen Schaden, den die Versicherung reguliert, dann wirst du bei den allermeisten gleich 2 Stufen hochgestuft. Es gibt aber auch Versicherungen, da gibt es so einen "Rabattretter" - den man aber schon mitbezahlt.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Teilkasko (u.a. Diebstahl) wird die Versicherung mit zunehmendem Alter des Fahrzeugs tendenziell günstiger. In der Haftpflicht muss das aber noch lange nicht gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht billiger. Aber deine Prozente werden sinken, wenn du Unfallfrei fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh auf check24 und gib die daten vom auto ein. dann mach das auto 5 jahre älter und vergleiche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?