Wird eine NVME vom Gehäuse gebremst?

2 Antworten

Von Experte computertom bestätigt
diese hat auf dem Papier um die 3500 GiB/s

ja, wenn man sie direkt über einen M.2 PCIe-Anschluss verbindet. Wird ein Konverter vorgeschaltet, der dir das Ganze auf z.B. USB "übersetzt", dann ist eben dieser Standard das Nadelöhr.

Aber als USB Stick betrachtet ist das trotzdem noch recht flott.

0

Dass Sie damit nicht die volle Leistung auskosten werden ist ja klar. Spontan würde mir nur einfallen eine Box zu suchen die auch diese Geschwindigkeiten unterstützt.

Was möchtest Du wissen?