Wird ein Pflichtpraktikum angerechnet wenn man krankgeschrieben ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, wenn man krank geschrieben ist, hat man eben kein Praktikum absolviert. Das ist doch schon logisch. Zwar mag das Praktikumsverhältnis bestehen, aber du hast doch den Sinn und Zweck nicht erfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also du würdest dort gar nicht auftauchen? und der Betrieb würde da mitmachen? hast du das mit denen schon geklärt?

ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du da was angerechnet bekommst..

wie lang ist denn das Praktikum?

verschieb es doch einfach, werd gesund und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitzekatze
06.02.2013, 09:53

wie gesagt, es ist kein betriebspraktikum, sondern ein uni-internes laborpraktikum, welches zu einem festgelegten zeitpunkt für alle stattfindet und sich somit nicht verschieben lässt... aber ist ja auch bums jetzt, habs hinter mich gebracht ;)

0

Das versteh ich jetzt nicht ganz: wie soll man Dir etwas anrechnen, was Du nicht gemacht hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitzekatze
26.01.2013, 14:42

Ja naja ich würd ja die Protokolle machen, das ist ja der Hauptbestandteil des Praktikums, der dann auch kontrolliert wird und so... ich kann mir halt nicht vorstellen dass ich dann ein Jahr länger studieren soll nur wegen einer Krankschreibung... manchmal ist man eben krank, oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?