Wird ein Mini-Job auf die Pension angerechnet?

5 Antworten

Wenn er in der regulären Rentenzeit ist, darf er unbegrenzt dazuverdienen. Zumindest auf die Rente wird das nicht angerechnet. Etwas anderes ist es, wenn er in einem Vor-ruhe-Rentenverhältnis ist.

wenn er in Vorruhestand ist darf er maximal 400 Euro dazuverdienen. Natürlich muß er das bei der Steuer angeben auch wenn der Job pauschal verstuert wurde

Kommt auf seinen Status an, wenn der die Altersrente erreicht hat, darf er dazu verdienen. Bei Frührente oder vorgezogenem Ruhestand sieht das leider anders aus. Aber das kann bestimmt der Rentenversicherungsträger beantworten.
Einfach mal nachfragen, ob er darf und wenn ja, wieviel

rentnerin freiwillig kv mann pensionär privat kv

ich bin pensionär - ehem. lehrer - in der privaten kv mit beihilfeanspruch meine ehefrau arbeitet noch - ist gesetzlich kv versichert. frage: wie hoch ist ihre freiwillige kv meiner frauetwa - sie wird ca. 600 € rente beziehen - die 9/10 regelung der 2. hälfte des erwerbslebens greift nicht - meine pension beträgt ca. 2500€ sie wird ca. 2020 in ruhestand gehen

habe gehört/gelesen, dass auch meine einkünfte bei der berechnung der kv beiträge meiner frau auch berücksichtigt werden - stimmt das? vielen dank für info

...zur Frage

Lohnt sich Arbeiten überhaupt, wenn man ALG1 bekommt?

Hallo! Ich hab mal eine Frage... Ein Bekannter von mir erhält seit Winter letzten Jahres ALG1 und ist seit dieser Zeit auch ohne Arbeit. Sein ALG1-Satz liegt bei knapp 600€ und er erhält vom Jobcenter eine Aufstockung von über 350€. Nun sagte er mir, dass er erfahren habe, dass er bei einer Arbeitsaufnahme einer geringfügigen Beschäftigung kein ALG1 mehr erhält, sondern eine Hartz4-Aufstockung erhalten würde, wodurch er am Ende des Monats mehr als 100€ weniger bekäme, als wenn er arbeiten geht. Als ich das gehört habe, habe ich mich nur gewundert, denn ich dachte immer, man bekommt ein Jahr lang ALG1, auch wenn man eine geringfügige Beschäftigung aufnimmt?! Ist das tatsächlich so ungerecht? Wenn ja, wäre das doch dann absurd, arbeiten zu gehen, wenn man dann trotz Arbeit deutlich weniger zum Leben hat, als wenn man arbeitslos bleibt und ALG1 bezieht, oder?

...zur Frage

ALG 1 und Kindergeld (Anspruch/Anrechnung)

Die Mutter bezieht ALG 1. Ihre Tochter 21 Jahre alt, nicht verheiratet, wohnt in einer anderen Stadt in DE und geht einen Minijob nach ( Die Kosten der Unterkunft trägt jedoch das Jobcenter).

Wer erhält in diesem Fall das Kindergeld ? Wird es angerechnet ?

...zur Frage

Mini Job und Ehrenamt?

Also ich beziehe Rente habe ein Ehrenamt mit 175 € Monatlich und möchte jetzt noch einen 450 € Job machen. Meine Frage nun werden die 175€ Aufwandsendschädigung angerechnet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?