Wird ein Mann der kein Interesse an einer Frau hat, sie anstarren?

12 Antworten

Ein Mann der an einer Frau überhaupt nicht interessiert ist, der wird für diese Frau auch keinen Blick mehr als sozusagen nötig verschwenden und ergo sie auch ganz bestimmt nicht bewusst anstarren. Ebenso aber würde ein Mann der in eine Frau verliebt wäre diese auch nicht anstarren sondern höchstens immer wieder mit verliebten Blicken bedenken was aber von der Frau auf längere Sicht natürlich auch als Anstarren empfunden werden könnte.

7

Also der Mann guckt der Frau nur in Ihre Augen für eine lange Zeit, ohne dabei den Blick von ihr zu wenden. Ich würde sagen, es ist anstarren oder?

0
100
@lightstar490

Habe doch geschrieben, es kann als solches empfunden werden. Nur verbieten lässt sich das halt auch nicht und die Frage an den Mann zu richten, warum er so schaut oder starrt würde auch nichts bringen.

3

Es kommt darauf an, wie es rüberkommt. Anstarren würde ich im ersten Moment so erkennen, dass der Mann die Frau als ein Objekt ansieht. Es kann auch was anderes sein.

Interesse haben und verliebt sein ist nicht dasselbe.

Und Mehrfachfragen sind auf GF.net nicht erlaubt, lies bitte die Richtlinien.

20 Antworten zu dem Thema reichen doch dann auch mal.

Es gibt den "weitere Antworten" Button, da muss man nicht 3 Mal dieselbe Frage stellen.

https://www.gutefrage.net/frage/was-bedeutet-es-wenn-ein-mann-seinen-blick-von-einer-frau-gar-nicht-abwenden-kann?foundIn=user-profile-question-listing

https://www.gutefrage.net/frage/was-bedeutet-es-wenn-ein-mann-eine-frau-anstarrt?foundIn=user-profile-question-listing

An was denken Männer wenn sie eine Frau lange anstarren, Und was denken Männer wenn sie eine hübsch Frau sehen in ihrer Nähe?

...zur Frage

Was bedeutet es, wenn ein Mann eine Frau lange anguckt, obwohl er im Gespräch mit jemand anderem ist?

Ein Mann ist im Gespräch mit einem Menschen. Kurze Zeot später guckt eine Frau von Weitem den Mann an. Der Mann bemerkt es und guckt der Frau in die Augen zurück. Dabei wendet er seinen Körper etwas zur Frau hin und wendet seinen Körper etwas vom Gesprächsmenschen ab. Seine Gestik im Gesicht ist ernst. Seine Körperhaltung ist ruhig. Seine Hände und Arme zeigen zu Boden. Die Frau guckt ihn dabei traurig an. Der Blick des Mannes ist die ganze Zeit auf die Augen der Frau gerichtet ohne dabei wegzusehen. Ich kann nur soviel sagen beide haben sich einmal verliebte Blicke ausgetauscht. Und die Frau liebt immernoch den Mann. Der Mann, so denkt die Frau, weiß es wahrscheinlich nicht, dass sie ihn immernoch liebt, da sie ihre wahren Gefühle zu ihm einmal versteckt hat, sie sozusagen nicht offen ihm gegenüber gezeigt hat. Nun ist die Frau traurig und schaut ihn auch deshalb so an. Sie denkt sich nur, ob der Mann auch noch ihn sie verliebt ist und mehr von ihr will, sprich Bindung eingehen, auch in sexueller Hinsicht.

Was geht dem Mann zum Beipspiel mehr durch den Kopf? Beziehungsweise, was könnte dem Mann dabei durch den Kopf gehen? Ist der Mann in die Frau verliebt? Liebt er die Frau? Will er die Frau noch? Was empfindet er für die Frau? Ist er wütend auf ide Frau? Ist er böse auf die Frau? Hat er Angst von der Frau? Ist er nett zu der Frau? Ist er ein Gentleman zu der Frau? Will er sie heiraten? Will er mit ihr Kinder haben?

...zur Frage

Was führt bei einem Mann dazu das er das Interesse an einer Frau verliert?

Ich weiß das jeder Mann anders ist, aber wenn ein Mann ehrliches Interesse an einer Frau hat, was könnte ihn klar und deutlich abschrecken?

...zur Frage

Was kann das heißen, wenn ein Mann zuckt, nachdem ihm eine Frau in den Schritt geguckt hat?

Ist er in die Frau verschossen? Hat er eine Bindung zu einer anderen Frau und macht deshalb die Reaktion? Findet der Mann den Moment gerade unpassend, dass die Frau in seinen Schritt guckt? Wie ist das Verhalten des Mannes zu deuten? Warum verhält sich der Mann so?

...zur Frage

Filme wo sich der Mann zuerst verliebt?

Hallöchen, ich bin auf der Suche nach Filmen auf Netflix im 2000'er Style wie die ganzen Klassiker mit Sandra Bullock (Selbst ist die Braut etc.), allerdings sollte sich der Mann zuerst verlieben und das auch OFFENSICHTLICH sein (also dieses hoffnungslose anstarren etc; ihr wisst doch was ich meine..) und dass die Frau es am Anfang nicht merkt und denkt, dass sie nur Freunde/Kollegen sind. Außerdem sollte die Frau wenn möglich keine verzogene Zicke sein; Denn diese Filme hängen mir langsam echt schon zum Hals raus.. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?