Wird ein kleingeschriebener Firmenname am Satzanfang groß- oder kleingeschrieben?

7 Antworten

Diese Firmen sind etabliert mit Kleinschreibung. Also wird auch am Satzanfang dm oder alpha-board z.B. klein geschrieben

Es gibt keine amtliche Regelung für solche Fälle, denn es ist im Prinzip nicht richtig, Eigennamen mit einem Kleinbuchstaben beginnen zu lassen. Da es aber allen erlaubt ist, ihre Firma so zu nennen, wie sie es wollen, gibt es nun einmal Eigennamen, die – zumindest im Logo – mit einem Kleinbuchstaben beginnen.

Wenn man diese Namen aber nicht als Logo, sondern in einem Text verwendet, kann man sie einfach mit einem großen Anfangsbuchstaben schreiben

Die Kleinschreibung ist kennzeichnender Bestandteil des Namens, also bleibt sie auch am Satzanfang.

Was möchtest Du wissen?