Wird ein EKG im Krankenhaus aufgenommen?

8 Antworten

Bei einem Langzeit-EKG - im Gegensatz zu einem EKG beim Arzt, wo direkt ein Ausdruck vorliegt - muss das Gerät ausgelesen werden. Wir wollen doch mal schwer hoffen, dass sie das gemacht haben. Normalerweise werden diese Auswertungen 10 Jahre aufgehoben, ist Vorschrift. Es ist Dein Recht, dort anzurufen und nachzufragen, ob das der Fall ist. Ich kenne aus einem anderen Forum einen jungen Mann, da hat das Krankenhaus die Auswertungen verloren!! Nicht ist unmöglich, leider. lg Lilo

Ich finde es ungeheuerlich, dass sich bei ständigem Alarm keiner um Dich gekümmert hat, das nur so nebenbei.

EGKs lassen sich ausdrucken, jedoch nur in dem Moment in dem du dort liegst. Dass du das den Herren den nächsten Tag gesagt hast bringt absolut nichts. Sie müssen es schon auf dem Monitor sehen, und wie meine Vorredner schon sagen ein Belastungs EKG wäre deutlich sinnvoller. Damit kannst du dich aber auch erst mal an deinen Hausarzt wenden. Zudem sind Herzprobleme wenn man jung ist relativ häufig, es sei denn sie ziehen sich länger als ein Jahr..

Was möchtest Du wissen?