Wird durch das tägliche Essen von Zitronen das Blut verdünnt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe ich auch schon gehört, das Gleiche soll Essig verursachen. Schaden tut es nicht, im Gegenteil, beides ist sehr gesund. Zudem beugt dünneres Blut Schlaganfall und Herzinfarkt vor.

Wenn dem so wäre würde ich bestimmt schon an der Bluterkrankheit leiden. Tu ich aber nicht.

zitrone wüsste ich nicht das die das blut verdünnt, eher knoblauch. schlimm ist das nicht. ab 50 jahre aufwärts kriegt man ja auch ass 100 verschrieben zur propylaxe.

nee du, zitronen sind reich an vitamin c, das ist gesund! blutverdünnung eher nicht

Was möchtest Du wissen?