Wird Döner im Russland gegessen

5 Antworten

Wo wird wohl Döner nicht gegessen? Gulasch, auch wenn es verschiedene Variationen gibt, isst man rund um die Welt - warum nicht verschieden gewürzte Fleischstückchen unterschiedlichster Qualität zwischen zwei Semmelhälften. Schnitzel "Wiener Art" Spaghetti ...., Steak ...., Knödel in all ihrer Vielfalt; ich mag diese große Auswahl.

In Moskau und anderen Metropolen gibt es schon Buden in der Richtung, in der Provinz sind noch mehr Schaschlik -Imbisse verbreitet (Grillspieße). Schmeckt aber finde ich besser.

http://www.youtube.com/watch?v=NGY0L1PPvhM

in den großstädten, vor allem den ballungsräumen: moskau, st.petersburg, wolgograd (ehemals stalingrad), wo teile der stadtbevölkerung aus dem muslimischen kaukasusstaaten kommen(ausnahme georgien, armenien) gibt es an den straßenrändern buden auf denen steht: schaurma...soweit ich weiss, is dass einfach nur die arabische bezeichnung für den döner wie wir ihn kennen. aber von der art der zubereitung und allem drum und dran, ist eigentlich der döner wie wir in hier kennen. ausser, ist mir bei meiner letzten fahrt dorthin aufgefallen, dass der fleischbrocken aus vielen kleinen einzelnen fleischebenen, wie beim griechischen gyros, besteht.

Es gibt einen Unterschied zwischen Döner und Schaurma oder Schawarma. Döner gibt es in Russland auch. Aber meistens doch Schawarma.

0

Was möchtest Du wissen?