Wird diese Box üver die Gelise geschafft oder damit die Treppe hinunter gezerrt?

...komplette Frage anzeigen  - (Deutschland, Bahnhof, Rollstuhl)

4 Antworten

Das ist eine höhenverstellbare transportable Rampe für Rollifahrer, die in einen Bahnwaggon ein-oder aussteigen wollen. Die Rampe wird vor die entsprechende Tür gerollt, abgelassen, der Rolli fährt auf das Blech, wird hochgepumpt und kann dann in den Zug einfahren. Auf den meisten Bahnhöfen gibt es mittlerweile Lifte um von der Strassenebene auf die entsprechenden Bahnsteige zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gerät isst für Rollstuhlfahrer, die in einen Zug steigen müssen.Damit sie über Treppenstufen fahren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
03.02.2017, 19:15

Um über Treppenstufen FAHREN zu können, braucht man einen speziellen Antrieb am Rollstuhl! Den kann man sich auf einem Produktvideo der Fa. ALBER im Internet anschauen.

1

Das ist ein Hublift. Den bedient nur eingewiesenes, geprüftes Personal. Er sollte auch abgeschlossen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
02.02.2017, 14:23

Hublift bleiben üblicherweise am Bahnsteig, ausser an Kopfbahnhöfen sollte es an jedem Bahnsteig einen geben.

0

Dieses gerät ist für Rollstuhlfahrer. Oft musst du doch ein oder zwei stufen gehen damit du in den Zug gelangst. Rollstuhlfahrer fahren dort rauf und könen so auch in den Zug gelangen.

Ich kann dir das zwar nicht 100% bestätigen aber ich bin mir schon sehr sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?