Wird die Zunge noch in Geschmacksbereiche eingeteilt?

4 Antworten

Nein! Es ist nur ein Mythos und Missverständnis! Alle Geschmacksrichtungen sind auf der ganzen Zunge gleichmässig verteilt.

Also, die Zunge wird noch in Geschmackszonen eingeteilt, doch es entspricht nicht der Wahrheit, dass man z.B. in der 'süßen' Zone nur süß schmeckt... Du kannst es ja mit 'ner Zitrone ausprobieren ;-) ... Doch in der 'süßen' Zone schmeckt man besser süß, als in den anderen Zonen.

Nein, ist sie nicht, man schmeckt überall auf der Zunge alles gleich, salzig, süß etc. Das ist ein Irrglaube, dass die Zunge in "Bereiche" aufgeteilt sind.

Quelle: geocities.com/franzbardon/geschmackzonen.html

eigenarbeit.org/molekularkueche/2008/01/06/der-mythos-der-geschmackszonen/

"Bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts ist bekannt, dass die unterschiedlichen Geschmacksqualitäten von allen geschmacksempfindlichen Teilen der Zunge wahrgenommen werden. Die Unterschiede zwischen den Zungenbereichen bezüglich der Sensitivität für einzelne Qualitäten sind beim Menschen nur gering. Dennoch ist in vielen Lehrbüchern noch eine Einteilung der Zunge in „Geschmackszonen“ zu finden." (a b B. Lindemann: Receptors and transduction in taste. In: Nature. Nr. 413, 2001, ISSN 0028-0836, S. 219–25 PMID: 11557991)

Was möchtest Du wissen?