Wird die Wäsche im Waschcenter richtig sauber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sicher wird die Wäsche sauber. Diese Maschinen sind meist direkt bei warm Wasser angeschlossen - also müssen die das Wasser nicht wirklich aufheizen (und wenn sie doch heizen müssen, haben die “Superheizungen“). Außerdem nehmen sie beim Hauptwaschgang mehr Wasser!

Beim Spülen wird auch viel Zeit eingespart. Ausreichend Wasser wird geholen (eventuell bis Tür Glas) und dadurch wird die Wäsche schneller gespült da mehr Wasser die Waschmittelrückstände aufnehmen kann. Dadurch muss man auch nicht so lange spülen. Beim schleudern wird, sage ich mal, nicht doof herumgespielt, sonder gleich hoch geschleudert und nicht ein paar mal angeschleudern, verteilt, angeschleudern,...

Aber ob jetzt Flecken in der Zeit raus gehen, weiß ich auch nicht. Es gibt halt welche, die längere Waschzeiten benötigen. In allen wird's aber sauber - sonst einfach 60° auswählen

Warum soll da nicht die Wäsche sauber werden?

Diese Maschinen sind ja professionell und man bekommt auch in kürzerer Zeit daheim die Wäsche sauber!

Ich schalte bei mir fast nur Kurzwaschprogramme ein, und das reicht, wenn ich nicht wirklich dreckige Wäsche habe!

Das sind ganz andere Maschinen mit viel mehr Leistung. Meine Uralt-Maschine braucht alllerdings auch nur 45 Minuten für 40 Grad.

uuuuuu 40°C wo vorher vielleicht jemand seine vollgesch.... Hosen gewaschen hat .. never ever ...

Reanne 02.07.2017, 00:56

Quatsch, die letzten Waschgänge sind immer Spülgänge.

0

Was möchtest Du wissen?