Wird die Vorwandinstalltion im Bad extra gedämmt? Z.B. da wo die Betätigungsplatte vom WC ist, ist da irgendwelche Dämmung direkt dahinter?

3 Antworten

Nein, nicht zwingend. In der Regel hat man da heutzutage ein Ständerwerk von z.B. Geberit dahinter (Geberit Duofix Vorwand-Installationssystem | Geberit Deutschland)

Eine Dämmung macht dann Sinn, wenn Du etwas Schallschutz zum Nachbarraum haben willst (weniger Spül- und Fließgeräusche).

Woher ich das weiß:Beruf – seit 25 Jahren Bau-PM/-PS bei Großprojekten aller Art

Danke! Also, d.h. in einem Neubau kann ich davon ausgehen, dass da nichts hinter dieser Betätigungsplatte ist?

0
@nrutgz

Auch bei Modernisierung mit Vorderwandinstalltion kommt direkt hinter der Betätigungsplatte der Spülkasten - was soll eine Isolierung da denn bringen?

0
@imager761

... im Hohlraum nur gegen Schall, wenn dahinter eine lapidare GK-Wand ist. Kostet nichts und bringt nach meiner Erfahrung ein paar dB beim Spül- bzw. Füllgeräusch.

0
@oklein

Hinter der Betätigungsplatte ist garantiert keine Dämmung eingebracht und genau danach wurde gefragt.

1
@imager761

Mein Kommentar: "üblicherweise ist da nichts" auf "z.B. da wo die ..." war doch eindeutig. Warum so kritisch heute? 🤔

Allerdings gab ich den Tipp nach dem Rest der Installation.

0

Direkt dahinter gibt es keinen Nachbarraum, da ist der Flur, müsste dann also nichts sein...

0
@nrutgz

Korrekt, eine Nachfrage zur Qualität des Abwassersystems würde ich aber stellen, soweit Du es eine Firma machen lässt. Einfach bewusst ganz dumm anmerken, dass Du von einem gedämmten Abwasserrohr ausgehst (ohne Mehrkosten).

0

Der Spülkasten selbst ist ja etwas gedämmt, da wird es keine extra Dämmung geben, kenne es aus eigener Erfahrung, als bei uns das Bad neu gemacht wurde.

Nein. Der Spülkasten selbst wird isoliert, um Schwitzwasser zu vermeiden, aber nicht gedämmt.

Was möchtest Du wissen?