Wird die Vermögenswirksame Leistung aufs Bruttogehalt gerechnet?

2 Antworten

onlineboy, klare Falschaussage! bartagame, nehmen wir einmal an, Du verdienst 1200.-€ Brutto, Dein Arbeitgeber zahlt Dir 26.- € Arbeitgeberzuschuß, dann hast Du einen neuen Bruttoverdienst von 1226.- €. Nach Steuern und Sozialabgaben bleiben vielleicht noch 900.- € Netto übrig. Von diesem Netto überweist der Arbeitgeber dann zB. Deine 40.- € VL-Sparvertrag an die Bank. Jährlich bekommst Du allerdings von der Bank ein Schreiben, die Du nach 7 Jahren beim Finanzamt einreichen kannst. Dieses garantiert Dir per Gesetz zB. auf jährlich 408.- € 18% pa. In Euro sind das immerhin 514,08 €, wenn Du in der Fördergrenze liegst. Gruß excabe

Wenn Dir der Arbeitgeber einen Betrag zur VL dazu gibt, z. B. 20 Euro, dann wird dieser Betrag zum Brutto dazu gerechnet. Der Sparbetrag, z. B. 40 Euro wird dann vom Netto abgezogen und auf Deinen Sparvertrag überwiesen. Ich hoffe, dass ich das verständlich erklärt habe. LG TawaGirl

Werden Vermögenswirksame Leistungen bei Azubis vom Nettogehalt abgezogen?

Hallo, ich habe vor kurzem vermögenswirksame Leistungen beantragt. Bei der Bank meinten Sie, dass jeder Arbeitgeber unterschiedlich viel zahlt und zwar bis zu 40€. Ich habe also in meinem Ausbildungsbetrieb nachgefragt und da meinten sie, dass sie die vollen 40€ zahlen. Als ich letztes Mal mein Gehalt überwiesen bekommen habe, waren dies nun genau 40€ weniger als sonst. Wird das also direkt vom Nettogehalt abgezogen? Aber dann kann man doch auch einfach diesen Betrag monatlich selbst vom Konto abheben und auf ein anderes zum Sparen legen und hat dann keine vertraglichen Bindungen. Vor allem kann es dem Arbeitgeber ja dann auch egal sein, wie viel er überweist. Ich hatte es nämlich so verstanden, dass dieser Betrag zusätzlich vom Arbeitgeber gezahlt wird oder wenigstens vom Bruttogehalt abgezogen wird.

...zur Frage

Lohnt sich meine Vermögenswirksame Leistung überhaupt?

Hallo,

habe seit fast einem Jahr eine Vermögenswirksame Leistung bei der Sparkasse am laufen.

Letztens kam ich mit einer Bankberaterin ins Gespräch und Sie fragte mich warum ich überhaupt eine VL am laufen habe obwohl ich nichts von meiner Firma dazu bekomme. Bin momentan noch Azubi im 3. Ausbildungsjahr und während der Ausbildungszeit bekomme ich keine VL von meiner Firma.

Zahle im Monat 40 € ein sehe aber wirklich selber kaum vorteile außer dass ich jeden Monat 40 € verliere.. was meint ihr dazu? Wollte die VL gerne Kündigen und will wissen wieviel ich dabei verlieren würde wenn ich es vorzeitig Kündige.

...zur Frage

Gilt eine Sperrfrist für vermögenswirksame Leistungen auch dann, wenn man keinen Anspruch auf die Arbeitnehmersparzulage hat?

Hallo. Ich habe vor einiger Zeit mit VL angefangen. Ich habe gelesen, dass es hierfür eine Verfügungssperrfrist von 7 Jahren gibt und der Sparvertrag sonst aufgelöst wird. Aber das betrifft doch nur die Arbeitnehmersparzulage oder?

Wenn ich die eh nicht bekomme, kann ich doch auf mein Geld zugreifen wann ich will, sprich ohne Sperrfrist oder?

...zur Frage

Werden Vermögenswirksame Leistungen dem Bruttogehalt angerechnet?

Ich erhalte mtl. 40€ VL, werden diese dem Bruttogehalt zugerechnet, oder sind diese steuerfrei? Denn wenn die angerechnet werden, bin ich mit dem Bruttogehalt über 900,-€ mtl und bin somit zusätzlich Lohnsteuerpflichtig.

...zur Frage

Vermögenswirksame Leistungen bei Privatinsolvenz?

Darf ich während meiner Privatinsolvenz (Wohlverhaltensperiode) in meinem Geschäft eine VL , Vermögenswirksame Leistung abschließen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?