Wird die Toleranz in Norwegen durch die Konservative Minderheitsregierung in Norwegen darunter leiden?

6 Antworten

Da es sich fuer die konservtive Partei von Erna Solberg bereits um die 2. Legislaturperiode handelt, dieses Mal sogar ohne die besonders konservative KrF, aendert sich fuer die von dir erwaehnten Bevoelkerungsgruppen gar nichts.

Das Problem in Norwegen ist, dass diese keine %-Hürde haben. Deswegen sind Minderheitsregierungen dort an der Tagesordnung. Die progressiven Kräfte kommen insgesamt auf 70/169 Mandaten. Dementsprechend können Sozialdemokraten, Grüne, Sozialisten, Sozialliberale und Marxisten keine Regierung bilden.

Die Konservativen aber auch nicht, die allesamt mit Christdemokraten, Wirtschaftsliberale sowie Rechtspopulisten ebenfalls nur auf 70/169 Mandaten kommen. Wenn man alles zusammenzählt. Aber auch im konservativen Spektrum gibt es Zerwürfnisse, sodass nur die größten beiden Konservativen Parteien miteinander eine Regierung bilden können. Die Konservativen haben eine Minderheitsregierung mit den Christdemokraten und Sozialliberalen vereinbart.

Vergleichbar ist dies in etwa, wenn CDU/CSU sich von FDP und Grünen tolerieren lassen würden.

Also kann ich deine Frage verneinen, die Toleranz wird darunter nicht leiden, auch nicht der soziale Fortschritt im Land.

5
Das Problem in Norwegen ist, dass diese keine %-Hürde haben.

Die Norweger haben eine 4% Huerde.

0

Die Gesellschaft in Skandinavien zählt zu den fortschrittlichsten der Welt, da braucht man sich nur mal den HDI von den Ländern anschauen. Ich denke, dass eine konservative Regierung keine großen Probleme bereiten wird - konservativ heißt nicht Rückschritt, sondern Konstanz. Und eine Minderheitsregierung kann nun wirklich keine großen Dinge anstellen, von daher würde ich mir da keine Sorgen machen.

Wie kann eine so entwickelte Gesellschaft sich nur so verblöden?

Hey Leute,

In der letzten Zeit beschäftige ich mich viel mit dem Thema Politik und Gesellschaft, und ich Frage mich echt, wie eine ,,so Tolerante,, Gesellschaft einfach nur verblöden kann.

Ich bin zwar erst 15, jedoch bin ich schon des öfteren in Konflikte mit anderen Leuten und auch mir gekommen, was Toleranz und Akzeptanz angeht. Ich stehe auf einen Jungen, dieser fand es eben irgendwie heraus, jetzt redet er nicht mehr mit mir, hat mich blockiert und ein paar seiner Freunde, die es nun auch wissen, verachten mich nun. Ist es den so schlimm, im Jahre 2018 als Junge in einen anderen Jungen verliebt zu sein? Ich denke nicht.

Auch in der Schule stoße ich immer wieder an Menschen, die einfach aus ,,Spaß,, wie sie es sagen, es gut finden, was z.B. die AFD macht, die gegen Asylbewerber und auch etwas gegen unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund haben. Da Frage ich nicht echt, was den heutzutage in unserer Welt falsch läuft.

Gut, man muss dazu sagen, ich sehr ,,links,, angelegt und würde wahrscheinlich auch durch meinen Musikgeschmack dahingehend beeinflusst, wie z.B. den Ärzten oder Green Das, anderen Punk und Rock bands, trotzdem sollte doch jeder, der auch nur ansatzweiße ein Gehirn hat erkennen, dass das, was einige Parteien, Menschen und auch Weltbilder einfach nur veraltet und dumm sind, wenn man sich damit auch nur eine Minute beschäftigt.

Eigentlich will ich hierbei keine wirkliche Frage stellen, sondern eher zu einer Diskussion anregen. Ich weiß es gibt auch Foren, in denen solche Themen behandelt werden, dennoch würde es mich brennend interessieren, was die Gute Frage net Community dazu beizutragen hat.

Liebe Grüße Andi

...zur Frage

Ich habe in letzter Zeit viel Kritik gegenüber Nestlé gelesen, warum?

Ist Nestlé unmoralischer als andere Konzerne ?

Ist Nestlé ein Monopolist, der wie eine Krake einfach immer und überall innerhalb der Gesellschaft seine Fangarme im Gesellschaftssystem drin hat, von Babynahrung bis hin zum Waffenhandel, oder warum konzentriert sich der Zorn so sehr auf diesen Konzern ?

Das habe ich gelesen -->

https://orange.handelsblatt.com/artikel/40262

Machen andere Konzerne, die nichts mit Nestlé zu tun haben, nicht ganz genau dasselbe ?

Sind diese Kritiken überhaupt berechtigt ?

...zur Frage

warum haben so viele menschen was gegens tätowieren?

ich dachte wir leben in einer toleranten gesellschaft,(zu mindest ein bisschen) egal wen du liebst es ist okay, egal welchen gott du anbetest es ist okay, egal welche hautfarbe du hast, es ist okay, egal welche haarfarbe du hast, es ist okay, egal welchen style du bevorzugst, es ist okay, egal wie du dich schmückst, es ist okay - dachte ich!! warum haben da so viele menschen was gegen? es kann denen doch egal sein was du tust, denn es ist ja nicht deren leben und jeder sollte seinen körper so schmücken dürfen wie er will. pff von wegen toleranz, ein tätowirter ..der bekommt NIEMALS einen job!! was ist so schlimm daran?! WAS?! es ist ja nicht dein körper der tätowiert wurde, sondern der von jemand anderes, dass kann dir doch den buckel runterrutschen!!! also liebe menschen die sofort rumzicken wenn jemand über tatoos redet, was geht in euren köpfen vor sich? und ja ich weiß, dass das nicht gesund ist

...zur Frage

In wie weit gibt es toxische Menschen in der Gesellschaft?

Ich hab gerade einen Artikel gelesen :

https://www.huffingtonpost.de/dr-travis_bradberry/toxische-menschen-schaedlich_b_12861678.html

10 toxische Menschen, denen du aus dem Weg gehen solltest

Sind die haeufig ? habt ihr das erlebt ?

...zur Frage

Reparaturarbeiten in einer Mietwohnung nach 9 Jahren Miete?

Hallo Zusammen,

zum 30 September haben wir unsere Wohnung in Wiesbaden gekündigt. In rund einer Woche kommt ein Verwalter zur Vorabnahme, für die ich mich auch vorbereiten wollte. Am meisten interessiert mich die Aktuelle Rechtslage zur Schönheitsreparaturen, die wir beim Auszug durchführen müssen.

Ich erinnere mich vor ein paar Jahren ein Artikel darüber gelesen zu haben, dass es jetzt nicht mehr notwendig ist, alle Reparaturen zu machen. In dem Mietvertrag verlangt die Gesellschaft spätestens nach 7 Jahren alle möglichen Reparaturen durchzuführen (Siehe Bild) Wir zahlen 800 Euro monatlich für die Wohnung und am Ende muss ich noch eine Menge Zeit und Geld zusätzlich darin investieren. Das erscheint mir als nicht richtig...

Frage: Inwieweit kann die Gesellschaft diese Reparaturen von uns heute noch verlangen? Wo kann ich die Gesetzesänderungen zu dem Thema nachlesen?

...zur Frage

Konservative Ansichten

Ich bin sehr konservativ und intolerant in vielen Dingen und in vielen Situationen reagiere ich dann entsprechend und werde wütend :( Auch wenn ich versuche viele sachen zu tolerieren und tief durch zu atmen wenn etwas passiert wo ich alles andere als ruhig bleiben würde, verfalle ich oft in die alten Muster...nicht dass ich jemanden schlagen würde, ich werde dann einfach laut und muss dann weg und mich beruhigen

wie kann ich diese Eigenschaft in den Griff bekommen, dass ich toleranter werde? das alles was ich an anderen kritisiere einfach selbst mal machen ?

danke, andi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?