Wird die Titanic geborgen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mal abgesehen davon, dass es wohl schon technisch nicht ginge: Das Ding liegt seit 100 Jahren im Salzwasser, vermutlich würde sie einfach zerbröseln, wenn man versuchen würde, sie zu bewegen

Irgendwann ist das denkbar, aber bei der heutigen Technik sehr schwierig. Und - sie könnte auf dem Weg nach oben ganz zerbrechen.

Sie könnte nicht, sie WIRD! Der Rosthaufen da unten, den man früher mal Titanic nannte, wird nur noch durch die Auftriebskraft des Wassers zusammengehalten.

0

Naja wenn mann sie an den Eisenträger leinen befestigt könnte es theoretisch möglich sein die Totenruhe Naja davon mal abgesehen wen's die Amerikaner oder die Russen machen wollen dann machen sie, es die meinen ja sie dürfen das, und wenn dann wird dieser " SCHROTT " zu historischen Wertmaterial

ein riesiges schiff hat ein leck und alle ist komplett voller wasser und liegt ganz ganz ganz tief in meer ich glaube nicht^^

Genau. Die verottet da unten schon seit ein paar Jahrzehnten, und du glaubst, dass man noch verrosteten Schrott birgt?! Nein, auf keinen Fall.

Sie liegt seit 100 Jahren am Meeresgrund! Ich glaube nicht dass sie geborgen wird! Vor allem was will man mit so einem wrack machen? Wiederverwenden?? :D

Die Titanic wird leider nicht geborgen, da der Zustand des Schiffes sehr schlecht ist und eine Hebeaktion als störung der Totenruhe gelte.

So wie ich vor kurzem gelesen habe soll sie in 1 zu 1 in Belfast nachgebaut werden, allerdings weder schwimmfähig noch betriebsfähig.

mfG

Nein, die würde dann wohl kaputt gehen ...

Was möchtest Du wissen?