Wird die Steuerrückzahlung auf Hartz4 angerechnet, trotz Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das Geld wird zum Auszahlungszeitpunkt voll angerechnet. Je nach Höhe, wenn du Glück hast, kriegst du nur die Aufstockung in dem Monat selbst abgezogen, möglich auch, dass es auf 6 Monate verteilt wird. 

Mein Rat, wenn du eh vorhast, bald mehr zu arbeiten und dann alg2 wegfällt, warum wartest du mit dem Antrag auf Jahresausgleich nicht einfac bis dahin, bist du nicht verpflichtet, dann hast du dafür 4 Jahre Zeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du aufstockend Geld vom JobCenter bekommst, musst du natürlich jeden zusätzlichen Geldeingang melden. Dieser wird dann u.U. auf die nächsten 6 Monate verteilt angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dann einmaliges Einkommen und wird spätestens im Monat nach dem Zufluss ( Zuflussprinzip ) auf die Leistungen angerechnet !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst aufstockend, es wird jegliches Einkommen angerechnet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das wird angerechnet, weil Du noch im Bezug bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yuh, ist Einkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke schon. immerhin sind das ja zuviel gezahlte steuern und damit einnahmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?